MS – Skandal um Multiple Sklerose . . . Die MS – Lüge!

Uns wurde ein englischsprachiger Fachartikel (“Multiple sclerosis is Lyme disease: Anatomy of a cover-up“) zugespielt, der an Brisanz kaum zu überbieten ist.

Dieser Artikel erklärt, dass der wahre Grund für die Multiple Sklerose (MS) eine Infektion mit Borrelien-Erregern
(Bb s.l., Borrelia burgdorferi) ist.

ms_01_d

Minutiös wird hier aufgelistet, dass diese Tatsache eigentlich schon seit 1911 bekannt ist und immer wieder von unabhängigen Studien weltweit bestätigt wurde. Aber diese Ergebnisse wurden scheinbar systematisch vom medizinisch-industriellen Komplex unterdrückt und stattdessen die Forschung in andere Richtungen gelenkt, wo sie bis heute ja keine Resultate zu verzeichnen hat.

MS sei nur ein Symptom der Lyme Borreliose!

Im Gehirn jedes MS-Patienten seien nämlich Lyme-Spirochäten Erreger gefunden worden.

Aber es kommt noch heftiger:

  • Es gibt sehr harte Fakten, die belegen, dass
  • Fibromyalgie (Weichteilrheuma),
  • Parkinson,
  • chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS),
  • Lupus,
  • Morbus Crohn,
  • Front-Temporale Demenz (FTD),
  • Alzheimer und
  • Amyotrophic Lateral Sklerose (ALS)

auch von diesen Spirochäten Bakterien ausgelöst werden.

14 von 16 Alzheimer Patienten hätten lebende Treponema Spirochäten in ihrem Gehirn

.

multiple sklerose

.

Nimmt man nun noch die bislang bekannten Meldungen, dass die Borrelien von den Nazis als Biokampfstoff weiterentwickelt wurden, öffnen sich plötzlich ganz andere Dimensionen. Die Amys nahmen nach dem zweiten Weltkrieg in Rahmen der Aktion “Paper Clip” alle Unterlagen, Forscher und Materialien mit in die USA und später wurden die ersten Erreger in der Gegend von Lyme vorsätzlich oder fahrlässig freigesetzt (deshalb heißt es ja auch Lyme-Borreliose).

Dieser brisante Artikel würde einerseits erklären, warum diese neuro-degenerativen Krankheiten sich erst seit 50 Jahren so Epidemie artig verbreiten und andererseits warum bei allen obigen Krankheiten die Schulmedizin seit 50 Jahren im Dunkeln tappt, keine Ursachen findet und diese angeblich wie in Stein gemeißelt sicher zu Siechtum und vorzeitigem Tod führen.

.

Ein wahres Eldorado für

symptomlindernde Medikamente!

.

hinter-regelmaessigem-kopfschmerz-kann-multiple-sklerose-stecken-

.

Ist die wahre Ursache aber einmal erkannt, gibt es auch immer einfache Wege diese zu beheben. Sehr vielversprechend sind Studien, die belegen, dass MS und ALS Patienten auf Antibiotika ansprechen (siehe unten), weil diese ja damit die Infektionsthese weiter bestätigen.

Nun wird uns klar, warum so viele Erfolgsmeldungen mit Jim Humbles MMS/Chlordioxid bei diesen obigen Krankheiten vorliegen. Nur mit der Oxidation von Schwermetallen und dem Aluminium alleine war dies nur schwer zu erklären. Es gibt also Erreger, die MMS/Chlordioxid abtöten kann. Auch die Zulassung von Natriumchlorit als Medikament gegen ALS bekommt jetzt einen tieferen Sinn.

Einerseits wirkt das nicht aktivierte Natriumchlorit immunstimulierend als auch immunmodulierend, anderseits wird es im Magen durch die Magensäure (Salzsäure) zu Chlordioxid aktiviert und dieses tötet die Erreger schnell ab. Im Übrigen haben fast alle obigen neuro-degenerativen Erkrankungen mit einem überaktivem Immunsystem zu tun, dass den eigenen Körper angreift und abbaut. Immunmodulierend bedeutet, dass ein überaktives Immunsystem durch Natriumchloritgabe heruntergefahren wird und sich nicht mehr selber zerstört (z.B. Muskeln oder Nerven).

Wir würden statt der Antibiotika eine neuentwickelte CDS-MMS-Wechselkur nach dem Protokoll CDS-1000 mit 1-2 mal am Tag Gabe von klassichem MMS über mehre Monate durchführen.

Der vollständige englischsprachige Artikel ist hier Link Archiv

Und hier sind einige neuere der zitierten Studien:

1986-USA Relapsing fever/lyme disease – Multiple Sclerosis Archiv
2000-Polen Lyme borreliosis and Multiple sclerosis: Any connections? Archiv
2001-Norwegen Association between Multiple sclerosis and Cystic structures in Cerebrospinal Fluid Archiv
2004-Schweiz Chronic Lyme borreliosis at the root of Multiple sclerosis Archiv
2009-Rumänien Controversies in late Neuroborreliosis and Multiple sclerosis Archiv
Studie: Patienten mit ALS und MS reagieren auf Antibiotika Archiv

Quelle: www.mms-seminar – Das Gesundmagazin bedankt sich!

 

.
Praktische Irisdiagnose
Die Iris kann vieles über Konstitution und Gesundheitszustand eines Menschen verraten, Schwachpunkte anzeigen und Hinweise auf überstandene, bestehende oder drohende gesundheitliche Probleme geben. Hinweise zur Selbstdiagnose erhalten Sie hier >>>


Krankheiten aus dem Gesicht erkennen
Wenn wir wissen wollen, wie es uns oder anderen gesundheitlich geht, kann uns bereits ein erfahrener Blick weiterhelfen. Diesen „diagnostischen Blick“ können auch Sie sich aneignen. Hier erfahren Sie welche typischen Merkmale an Augen, Haut, Händen, Lippen, Ohren, Zähnen oder Zunge Aufschluss darüber geben, wie es den Organen des Körpers geht oder was ihnen fehlt. hier weiter >>>



Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Das Gesundheitsbuch was von der Pharmaindustrie verboten werden soll, ist ein tatsächlich unglaubliches Buch und von unschätzbarem Wert für die gesamte Menschheit! Sichern Sie sich das Buch der Menschlichkeit solange es noch möglich ist!

Ein Kompendium , welches auf 2000 Seiten die allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel benennt

Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewußten Haushalt!

hier Ihr Exemplar sichern >>>


 

  • Reiner Niessen

    Zum Thema MS möchte ich Folgendes beitragen.
    Ich bin ein absoluter medizinischer Laie und kann daher sicher unbedarfter an dieses Thema herangehen als Schulmediziner.

    http://www.bios-logos-thailand.com/files/Stellungnahme_Bios_Logos_zur_MS-Forschung.pdf

    Hierbei ist auf keinen Fall an eine Werbung für eine bestimmte Heilmethode gedacht sondern die Aufklärung steht hier im Vordergrund.

  • Kai

    Das die Schulmedizin nur aus unbewiesende Hypothesen besteht ist bekannt. Ich habe aber auch Probleme mit medizinischen Fachartikeln, die nicht im Einklang zu bringen sind mit Dr. Hamer’s „5 Biologischen Naturgesetzen“. Leider ist es so, dass die meisten Blog Betreiber die Germanische Heilkunde nicht kennen bzw. verstanden haben, sonst würde nicht für die angeblichen Wundermittel so eine Werbung gemacht werden. Dr Hamer wollte für seine Erkenntnisse nie Geld haben.

    • Es ist doch sehr gut möglich, dass es unterschiedliche Herangehensweisen gibt.
      Es gibt sicher nicht nur eine Option, wie ich etwas erfasse.
      Es mag sich sogar vermeintlich widersprechen.
      Zumindest finde ich es immer merkwürdig, etwas als einzige Möglichkeit zu propagieren.
      Hamers Vorgehensweise ist nicht leicht zu verstehen übrigens.
      Hamer spricht doch auch davon, dass immer ein hochemotionales Erlebnis
      (bis hin zu traumatisch) vorgelegen haben muss für Krebs beispielsweise.
      Ob die Empfänglichkeit alleine für Borrelien schon aussagt, dass solch eine Erfahrung zugrunde liegen muss, kann stimmen. Muss sie das zwingend?
      Ich weiß es nicht.
      Es mag auch einfach sein, dass eine Seele Erfahrungen dieser Art machen möchte.
      Und die sie irgendwann auch wieder abwählen kann, wenn ihr das bewusst wird.
      Lieben Gruß !

  • Reiner Niessen

    Wenn jemand kein Geld verlangt ist dies sicher noch keine Garantie das er das erwartete Ergebnis auch zu liefern vermag.
    Ich lehne jede Art von Hilfsmittel bei Heilungen ab.
    Einfach weil es möglich ist trotzdem zu heilen selbst wo die Schulmedizin und jegliche Wundermittel oder die vielgelobte Selbstheilung bereits versagt haben.
    Nur bei Erfolg Kosten erheben ist auch ein Weg um Scharlatane zu demaskieren.
    Aber solange selbst die Betroffenen Betrügereien decken solange werden diese Parasiten der Gesellschaft weiterhin ihre Maßnahmen und Gifte weiter unter das Volk verteilen.

    18 800 ermordete Menschen im Jahr allein in deutschland sind noch nicht genug?
    Bericht der AOK
    http://www.tagesspiegel.de/politik/aok-krankenhausreport-2014-mehr-tote-durch-behandlungsfehler-als-im-strassenverkehr/9365376.html

    29 000 Tonnen Medikamente in Deutschland werden im Jahr verbraucht.
    http://www.textatelier.com/index.php?id=996&blognr=1711

    Gesundheit spürt man nicht ,aber wer hilft wenn man krank ist?
    Als unheilbar krank betitelt obwohl es gelogen ist nur um der Pharma zu dienen?

    Reiner niessen

    • wenn über Bewusstsein etwas im anderen angestoßen werdne kann, dann würdei ch das nicht unbedingt oder zumindest nicht als ein typisches Hilfsmittel ansehen. Es ist eingebunden in Leben und Leben heißt ja, etwas zu entfalten. Leben möchte sich entfalten. Da wäre ein Anstoß von jemandem vielleicht hilfreich, denn blinde Flecken hat wohl ein jeder, bei denen ein anderer mehr Klarheit schaffen kann.
      Natürlich ist es möglich o h n e alles. Und auch dann, wenn jemand als unheilbar eingestuft wird – statt in der Schulmedizin zusagne: „W i r wissen jetzt leider nicht weiter!“ –was ein Eingeständnis wäre, was der Wahrheit entspricht.
      Letztlich ist es aber doch immer Selbstheilung. Das verstehe ich jetzt nicht, wieso Selbstheilung versagen kann und dennoch Heilung erfolgt????
      Liebe Grüße!

  • Reiner Niessen

    Wenn jemand kein Geld verlangt ist dies sicher noch keine Garantie das er das erwartete Ergebnis auch zu liefern vermag.
    Ich lehne jede Art von Hilfsmittel bei Heilungen ab.
    Einfach weil es möglich ist trotzdem zu heilen selbst wo die Schulmedizin und jegliche Wundermittel oder die vielgelobte Selbstheilung bereits versagt haben.
    Nur bei Erfolg Kosten erheben ist auch ein Weg um Scharlatane zu demaskieren.
    Aber solange selbst die Betroffenen Betrügereien decken solange werden diese Parasiten der Gesellschaft weiterhin ihre Maßnahmen und Gifte weiter unter das Volk verteilen.

    18 800 ermordete Menschen im Jahr allein in deutschland sind noch nicht genug?
    Bericht der AOK
    http://www.tagesspiegel.de/politik/aok-krankenhausreport-2014-mehr-tote-durch-behandlungsfehler-als-im-strassenverkehr/9365376.html

    29 000 Tonnen Medikamente in Deutschland werden im Jahr verbraucht.
    http://www.textatelier.com/index.php?id=996&blognr=1711

    Gesundheit spürt man nicht ,aber wer hilft wenn man krank ist?
    Als unheilbar krank betitelt obwohl es gelogen ist nur um der Pharma zu dienen?

    Reiner niessen

    ist keine wiederholung aber wenn es so gesehen wird bis dann reiner

  • Nach diesem aufklärenden Artikel wären ergänzende links hin zu diesem Protokoll, von dem zuletzt die Rede war und was ich – noch – nicht kenne – eine große Hilfe gewesen.
    Nicht, dass ich mich nciht auch selbst kundig machen kann. Dennoch: das gehört einfach dazu. Denn wenn es nicht einfach MMS ist, sondern eine neuartige Vorgehensweise, dann wäre es leichter, durch all das hindurch zu steigen.
    Danke dennoch.
    Lieben Gruß!

  • Reiner Niessen

    Ich möchte nicht den Verdacht erregen Reklame machen zu wollen da wir nur eine sehr kleine Einrichtung sind und die Aufnahmekapazität niemals den Bedarf decken kann.

    Wir sind hier in Thailand erst auf dieses Forum gestossen als von hier aus Anklicks auf unserer Seite bemerkbar wurden.
    Aber wenn es hilft hier zwei Links dazu.

    http://marjorie-wiki.de/wiki/BILO-Methode

    https://www.youtube.com/watch?v=dMG8uVndF98

    Mit freundlichen Grüßen
    Reiner Niessen

  • Klaus Jürgen Obergfell

    Das Geschäft mit der Krankheit ist riesig, und auf der strecke bleiben die noch meist naiven
    Schulmedizin gläubigen Patienten, es ist Zeit aus dem dornröschen-Schlaf aufzuwachen, um
    endlich zu sehen, das der Bürger von vorne bis hinten manipuliert wird, den industriell herge-
    stellten Schrott kann man sowieso nicht mehr als Nahrung bezeichnen, Pharma-Mafia und
    Lebensmittel-Industrie arbeiten Hand in Hand und was dabei rauskommt, sind immer mehr
    chronisch kranke Menschen, ein tolles Geschäft für diese Banditen, auch diese Politiker in
    Berlin und Brüssel gehören in die gleiche Kategorie, nämlich verbrecherisch.

    • reiner iessen

      hallo klaus jürgen obergfell

      mit deine meinung stehst du sicher nicht alleine da..
      als unsere ergebnisse bekannt wurden mußte ich am eigenen leib spüren wie weit die gegenseite wirklich bereit ist zu gehen wenn sie jemand in ihrer zielsetzung stören könnte.

      ja du hast absolut recht ,aber nicht mal die betroffenen helfen mir oder stehen auf um diesem system ein ende zu setzen.

      gruß aus thailand
      reiner niessen

  • G.Schneider

    Hallo, ich wusste das seit langer Zeit und finde es gut, dass endlich mal darüber geschrieben wird. Die Borreliose Erreger sind für sehr viele Beschwerden und Erkrankungen zuständig und können auf einfache Weise aus dem Körper ausgeleitet werden. Dass die Pharmaindustrie immer den Riecher hat und Dinge verschleiert um Milliarden zu verdienen ist ja nun längst bekannt. Es gibt viele Möglichkeiten Gifte und Erreger aus dem Körper herauszubekommen, so ist zum Beispiel Kurkuma ein natürliches Antibiotikum, von dem ich absolut überzeugt bin. Ein besseres Heilmittel für den Körper, das dazu auch noch einfach so kostengünstig in die tägliche Nahrung eingebaut werden kann gibt es kaum. Kurkuma ist ganz gross im Kommen und wer noch mehr darüber wissen möchte…. http://kurkuma24.com/ hier habe ich alles über Kurkuma erfahren. Auch bei schweren Erkrankungen bekommt Kurkuma immer mehr die Aufmerksamkeit der Medizin.

  • reiner nießen

    Zum Thema Arthrose frage ich mich immer wieder warum wir immer wieder etwas von sogenannten einfachen Naturmitteln lesen müssen.

    Fragen wir uns doch einfach mal beispielsweise wo oder ab wann die Natur für Europäer das Kokosöl vorgesehen haben könnte.
    Dazu mußte wohl erst das Flugzeug oder die Schiffahrt erfolgreich eingesetzt werden.

    Warum denken wir nicht einfach realistisch?
    Seit millionen von Jahren regeneriert sich der menschliche Körper je nach Berarf, ganz von alleine.
    Warum nicht einfach nach den natürlichen Gegebenheiten suchen ?

    Ich weiß das ich nun auch noch die sogenannte Naturmittelindustrie gegen mich aufbringen werde, aber was solls.
    Es geht für mich um Menschen nicht um Absatzmärkte.

    Nur als Anreiz zur Kritik gedacht nicht als Werbung.
    http://www.bios-logos-thailand.com/arthrose.html
    Gruß Reiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.