Die Vergiftung durch Fluorid

 

Wissenschaftler der Harvard-Universität und der US-Umweltschutzbehörde,

sowie zahlreiche andere Forschungsbeauftragte

haben bereits in den 90er Jahren aufgezeigt, dass die Fluoridbehandlung des Trinkwassers

Gehirnschäden und andere körperliche Schäden

hervorrufen kann und so folgende Krankheiten
darauf zurück zu führen sind:

.

3-5

.

  • ADHS, Hyperaktivität oder Passivitäts-Störungen (Autismus) – je nachdem, ob die Aussetzung pre -oder postnatal ist, Alzheimer oder seniler Schwachsinn, das Absterben von Gehirnzellen, die direkt in den Entscheidungsprozess verwickelt sind, gesprungene, angefressene und spröde Zähne und Knochen.

Ganz zu schweigen von einer potentielle Hauptursache der Osteoporose,
Reduktion der Intelligenz und zunehmende Lernunfähigkeit.

Wobei gerade Kindern zur Kariesprophylaxe, bereits von Geburt an (Fluortabletten) Fluorpräparate verschrieben werden.

Belgien hat solche Präparate im freien Verkauf gesetzlich verboten!

Leider wird immer noch diese Offenlegung der Vergiftung durch Fluorid als Verschwörungstheorie abgetan, aber immer mehr Menschen beginnen zu erwachen und hinterfragen …

Auch wenn unsere Zahnärzte behaupten, dass Fluorid nicht schädlich ist und nur Vorteile statt Nachteile bringt, sollten wir dem keinen Glauben schenken. Denn es gibt akute Vergiftungen durch Fluorid, welche eher selten sind, aber auch chronische Fluoridvergiftungen, welche häufig auftreten.

  • Ein sichtbares Zeichen für eine Fluoridvergiftung sind weißliche oder gelbe, in schweren Fällen bis bräunliche stumpf aussehende Flecken auf den Zähnen ( Dentalfluorose).

 

  • Diese entsteht zwischen dem 6. Lebensmonat bis zum 8. Lebensjahr, in der Phase in welcher der Zahnschmelz für die bleibenden Zähne gebildet wird.

 

  • Übermäßiges Fluorid ist der Auslöser dafür. Es kommt zu einer ungleichmäßigen Verkalkung der Zellen, welche den Zahnschmelz aufbauen sollen.

.

.

Wir vertrauen unseren Zahnärzten, wenn sie behaupten, dass es in Deutschland keine Dentalfluorose gibt, aber sie irren sich. Dentalfluorose ist weiter verbreitet als wir glauben. Laut Studien ist jedes 13. Kind davon betroffen, ob in geringer, abgeschwächter oder auch starker Form.

  • Unsere Zähne sind der sichtbare Bereich unseres Skeletts. Es dürfte für uns einleuchtend sein, dass sich das Fluorid bereits in den Knochen und in den Organen ablagert hat, wenn diese Verfärbungen so deutlich sichtbar sind.

Auch wenn wir an uns oder unseren Kindern jetzt erleichtert feststellen, dass wir nicht betroffen sind, da unsere Zähne keine Flecken aufweisen, können wir bereits Betroffene sein.

Da unsere Ärzte nicht auf Fluoridvergiftungen geschult sind, werden verschiedene chronische Krankheiten damit auch nicht mit Fluorid als Auslöser in Verbindung gebracht. Dadurch entstehen fatale Fehldiagnosen die Erkrankungen nicht erfolgreich behandeln lassen.

.

fluor_voda-280x247

.

Es ist nicht bloß unsere fluoridhaltige Zahncreme, sondern auch unser Trinkwasser, welches fluoridiert wird, Salz kaum noch ohne Fluorid erhältlich, verschiedene Lebensmittel, welchen Fluorid zugesetzt wird und pharmazeutische Präparate in deren Herstellung Fluorid beinhaltet.

Durch die Dentalfluorose werden unsere Zähne zwar härter, aber Fluorid ist ein Kalziumfresser und macht unsere Zähne spröder und brüchiger und somit anfälliger für Karies, genau wovor Fluorid schützen soll.

  • Bei jahrelanger Zufuhr von Fluorid werden demnach auch die Knochen brüchig und kommt zu schweren Skeletterkrankungen im Erwachsenenalter.

Dadurch das Fluorid die Blut-Hirn-Schranke leicht überwindet, wird die geistige Entwicklung unserer Kinder gestört und beeinflusst sie negativ. Das kindliche Gehirn, welches noch nicht richtig entwickelt ist, ist daher anfälliger für Gifte und kann zu einer dauerhaften Schädigung führen.

Selbst in der Schwangerschaft kann Fluorid Downsyndrom auslösen. Nicht nur die Auswirkung auf unser Zentrales Nervensystem durch Fluorid sind gravierend, unser ganzes Immunsystem wird geschwächt.

.

.

Vor allem bei Kindern sind chronische Müdigkeit und
Lernschwierigkeiten festzustellen und kann sogar Auslöser für Depressionen sein.

  • Fluorid ist in der Lage die Formen der körpereigenen Proteine zu verändern. Das hat zur Folge, dass unser Körper seine eigenen Proteine nicht mehr erkennt.Er greift sie an um sie zu zerstören.

Knochenkrebs, Schilddrüsenunterfunktion, Störungen der Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, sogenannte Zivilisationskrankheiten, sind auf diese schleichende Vergiftung zurück zuführen.


Unser Körper benötigt kein Fluor
und die schützende Wirkung vor Karies ist bis heute nicht nachgewiesen.

Unser gesunder Menschenverstand ist es,
der uns sagen sollte:

„Wenn solch ein Gift im Körper eines Kindes es vermag,
die zahnbildenden Zellen zu schädigen,
was vermag es noch für Schäden anzurichten?“


 

3er Pack Sole Zahncreme ohne Fluorid >>>

2er Pack Herbdent Ayurvedische Zahngel mit Xylitol >>>

Herbdent ayurvedisches Zahngel für Kinder >>>


Stopp Alzheimer! Wussten Sie, dass Fluoride Gift sind für Ihre Zellen?
Kennen Sie alle Gründe, lieber Frischmilch als H-Milch zu trinken? Wussten Sie, dass Low-Fat-Diäten nicht nur dick, sondern auch noch depressiv und dumm machen? Was ist gesünder Lachs oder Thunfisch? Sollten Sie wirklich jedes Jahr die Grippe impfung mitmachen? Und überhaupt: was gibt es heute zu essen? hier weiter


Zahnschmerzen natürlich loswerden
Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter


Nackenschmerzen
Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Wie unser Verstand systematisch unterdrückt wird mit Aspartam, Jod, Fluor und Chlor, Glutamat und Aluminium >>>



Universalarznei DMSO

Die Gesamtheilwirkung des DMSO ist einzigartig und darf zu Recht als übergeordnetes Therapieprinzip verstanden werden. DMSO ist nicht austauschbar und besitzt eine überwältigend breite Palette an harmonisch wirkenden Eigenschaften… hier weiter

DMSO hier >>>


Grundlagen der Krebsernährung
Mit 80 heilsamen Rezepten

Die Ernährungswissenschaftlerin Catherine Zabilowicz und die Köchin Fran Warde haben ein Ernährungsbuch mit 80 Rezepten speziell bei Krebsleiden zusammengestellt. Sie nehmen die Betroffenen in allen Stadien der Erkrankung an die Hand – von der Diagnose über die Behandlung bis zur Zeit danach. Ein besonders einfühlsames neues Standardwerk, das die Krebspatienten mit ihren Sorgen und Nöten abholt und ernst nimmt…hier mehr Informationen >>>


Homöopathische Symbolapotheke

101 kraftvolle Schwingungsmittel
für Energie- und Informationsarbeit,
Meditation und Heilpraxis >>>

Die heilsame Schwingungsenergie homöopathischer Mittel kann nicht nur durch Globuli, sondern auch durch kraftvolle Zeichen und Symbole vermittelt werden. Das Kartenset zur „Homöopathischen Symbolapotheke“ stellt auf einfache und kostengünstige Weise 101 Symbolmittel zur Verfügung und geht damit weit über das klassische Wissen Samuel Hahnemanns hinaus…weiter >>>


Apotheke der Heilpilze
Die Fülle an Informationen ist teilweise unübersichtlich und (nicht nur) für den Laien oft nicht verständlich. Daher erhalten Sie hier eine Auswahl der zwölf wichtigsten Heilpilze… hier >>>



Selbst denken
Was ist bloß aus unserer Zukunft geworden? Es ist höchste Zeit, dass sich jeder überlegt, wie wir eigentlich leben wollen – damit die Zukunft wieder ein Versprechen und keine Bedrohung ist. Wie viele konkrete und attraktive Möglichkeiten es bereits jetzt gibt, zum politischen Handeln zurückzufinden und sich wieder ernst zu nehmen….erfahren Sie hier >>>



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.