Hanfharz: neue Hoffnung auf dem Gebiet der autoimmunen und chronischen Zustände

Hanfharz – Endocannabinoide sind verantwortlich für die Kommunikation zwischen Zellen, Geweben und Organen. Sie werden natürlich in unserem Körper produziert.

Sie wirken wie eine “Bremse”, die unser Nervensystem beruhigt und die Überlastung der Zellen verhindert, vor allem, wenn wir unter starkem Stress, einer Krankheit oder Schmerzen leiden.

Nachfolgender Artikel gefunden bei Allure von liebeisstleben– das gesundmagazin bedankt sich!

.

.

Über die heilende Wirkung von Hanf wird schon seit Jahrtausenden gesprochen.

Durch neue Erkenntnisse darüber eröffnen sich die Möglichkeiten einer Anwendung bei Stress, Schmerzen, Schlaflosigkeit sowie autoimmunen und chronischen Zuständen.

Erstaunlich ist die folgende Angabe aus Großbritannien, dass es dort bereits 700.000 regelmäßige Benutzer von CBD-Hanfharz (Industriehanf-Extrakt) gibt und die Anzahl rapide steigt.

  • Mit CBD Produkten werden versuchsweise Kinder mit schweren Formen von Epilepsie behandelt, und weltweit helfen Ärzte schon Patienten mit Multipler Sklerose, chronischen Schmerzen und Krebserkrankungen, wenn die herkömmlichen Medikamente versagen.

.






.

Das BIO CBD Hanf Öl von Gift of Nature ist eines der Öle, die besonders wichtige Inhaltsstoffe enthalten, die der menschliche Körper zwar benötigt, aber nicht selbst herstellen kann. Mit nur einem Tropfen hat dieses Hanföl schon eine gute Wirkung. Der Familie die dieses sensationelle Öl herstellt wünsche ich ein sehr langes erfülltes Leben, damit sie noch sehr lange diesen wunderbaren Dienst an der Menschheit zu leisten vermag.
BIO CBD Hanf-Öl können Sie >>>hier günstig bestellen >>>

Warum ist die Wirkung von Hanf so effizient? 

Ein effizientes Wirken von Hanfextrakten auf unseren Körper ist deshalb möglich, weil unser Körper über ein biologisches System verfügt, das zur Interaktion mit den aktiven Wirkstoffen des Hanfes fähig ist, und zwar das sogenannte Endocannabinoid-System.

Seine Aufgabe besteht darin, die Prozesse in unserem Körper so zu steuern, dass sie in einem perfekten Gleichgewicht verlaufen. Es ist zusammengesetzt aus cannabinoiden Rezeptoren und Endocannabinoiden, kleinen Molekülen, die diese Rezeptoren aktivieren.

  • Unser Cannabinoid-System steuert die Funktion einer Mehrzahl von Prozessen in unserem Körper. Ist der Körper krank oder im Stress, leidet es an einem Mangel an Cannabinoiden.

Wenn unser Körper erschöpft, krank oder gestresst ist, kann es keine körpereigenen Cannabinoide produzieren, deshalb braucht er Hilfe „von außen“.

  • Hier können wir ihm helfen, und zwar mit einer Zufuhr von pflanzlichen Cannabinoiden bzw. Phytocannabinoiden, die sich im Hanfharz befinden.




Welche Beschwerden kann Hanf lindern?

Das Endocannabinoid-System hat einen enormen Einfluss auf die Aktivität der meisten Prozesse in unserem Körper, deshalb zeigt sich seine Wirkung auf verschiedenen Gebieten der Gesundheit und des Wohlbefindens.

CBD kann erfolgreich die folgenden Beschwerden lindern:

Autoimmune Krankheiten: Wissenschaftler bestätigen den Einfluss auf die Symptome von Multipler Sklerose, die übertriebene oder mangelhafte Tätigkeit des Immunsystems wird beruhigt.

Befinden:
Der Stress wird weniger, das Befinden bessert sich, Angstzustände werden gelindert, es kehrt Ruhe ein.

Schlaflosigkeit: Die Gedanken kommen zur Ruhe, ein fester Schlaf tritt ein.

Schmerzen: Linderung von Gelenkschmerzen, rheumatoider Arthritis, neuropathischen Schmerzen und Kopfschmerzen.

Schützende Rolle beim Nervensystem und Stärkung der Gehirnfunktionen: die meisten Forschungen werden auf dem Gebiet der Epilepsie sowie Alzheimer und Parkinson gemacht.

Unterstützung des Immunsystems: Das Immunsystem wird gestärkt. Die Einnahme von CBD kann eine hervorragende Maßnahme zur Vorbeugung gegen Erkältungsbeschwerden in der Winterzeit sein.

Sind Cannabinoide frei im Handel erhältlich?

Ja, natürliche Produkte mit reinem Bio-CBD-Extrakt und Bio-Zertifikat gibt es zu bestellen auf

 BioCBD.de.

oder hier …

…BIO CBD Öl, Hanföl – Organic Hanf Tropfen





OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Fit und schlank 
In seinem weltweiten Bestseller Weizenwampe hat Dr. William Davis darauf aufmerksam gemacht, dass in Weizen enthaltenes Gluten ein gesundheitsschädigender Dickmacher ist, und der Konsum von beliebten Nahrungsmitteln wie Brot, Pasta und Pizza u.a. das Krankheitsrisiko für Diabetes und Demenz erhöhen kann. Dabei ist eine glutenfreie Lebensweise so einfach!… hier weiter


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.