Heilung durch Hanfsamen – Das Geheimnis von BAMA YAO

Hanf ist Wundermittel und Jungbrunnen zugleich!

Der Genuss der Samen und des Öls ist ein wertvoller Baustein in der Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma, Depressionen oder Demenz und lässt Augen, Haut und Haare neu erstrahlen.

Die herrlich nussigen Hanfprodukte enthalten kein THC, stecken dafür aber voller gesunder Amino- und Fettsäuren, Mineralien, Vitamine und Antioxidantien.

Die köstlichen Rezepte der bekannten Ernährungsexpertin Barbara Simonsohn werden auch Sie davon überzeugen, dass dieses Füllhorn an Nährstoffen einen Platz in Ihrem Speiseplan verdient….hier >>>

 

.

Das Geheimnis von BAMA YAO

Hanfsamen gehört zu den sogenannten Superfoods :
Lebensmittel mit jeder Menge Inhaltstoffen, die Ihre Gesundheit auf vielfältige Weise unterstützen. Wie Sie von den besonderen Samen profitieren, erfahren Sie im nachfolgenden Text:

Article6_SecretsoflonglifeinBama_04.27.12

 

.

Auch wenn bei uns das Durchschittsalter immer mehr zunimmt, gibt es über 100-Jährige hierzulande nur wenige. In Südamerika oder Asien sieht das ganz anders aus. Dort werden die Menschen überdurchschnittlich alt. Gründe dafür sind zum einen die geringere Schadstoffbelastung und zum anderen die vitalstoffreichere und natürliche Ernährungsweise. So auch im chinesichen Dorf Bama Yao, wo sehr viele über 100-jährige leben.

Täglich auf dem Speiseplan steht dort Hanfsamen, eine ideale Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Am meisten enthalten sie Kalzium, Kalium und Magnesium.

Hanfsamen enthalten sogar mehr Vitamin B2 als die meisten Fleisch- und Milchprodukte, die eigentlich für ihren hohen Vitamin B2-Gehalt bekannt sind. Vitamin B2 benötigt Ihr Körper für den Muskelaufbau, für die Schilddrüse und auch für die Produktion von Hormonen.

Sorgen Sie dafür, dass Sie täglich etwa 1,5 mg Vitamin B2 zu sich nehmen.

.

Wie Sie das Multitalent in Ihren Speiseplan einbauen

hanf Um von den gesunden Inhaltsstoffen zu profitieren, sollte Sie pro Tag zwischen 3 und 5 Esslöffel Hanfsamen zu sich nehmen.Eine Portion von 3 Esslöffeln hat 170 Kalorien.

Mischen Sie die Samen beispielsweise mit einem leckeren Smoothie, Joghurt, unter Ihren Salat oder unters Müsli.

Lagerung: Hanfsamen können schnell ranzig werden. Am besten wird der Hanfsamen in einen luftdichtem, sonnengeschützten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.

.

 

.

Die flüssige Alternative – Hanfsamenöl

Hanfsamenöl wird aus geschälten oder ungeschälten Hanfsamen hergestellt. Es zeichnet sich durch ein optimales Verhältnis der essentiellen Omega-Fettsäuren aus. Das nussig schmeckende Öl können Sie beispielsweise bei der Zubereitung von Dipps, Aufstrichen, Marinaden oder Salatsoßen nutzen. Sie können es auch in eine Suppe oder über ihr Nudel- Gericht geben.

Bereits 2Esslöffel Hanföl genügen, um ihren Tagesbedarf an essentiellen Fettsäuren zu decken. Mit Hanföl können Sie auch Dämpfen und Dünsten. Ungeeignet allerdings zum Frittieren und Braten.

Bio Hanföl hier erhältlich >>>

.

Pflanzzeit – Haben Sie schon Ihr Saatgut gekauft?
Welches Saatgut ist unbedenklich? >>>

.

..

Macht Hanfsamen High?

NEIN!

  • Der indische Hanf ( Cannabis indica ), besser bekannt als Marihuana, enthält den berauschenden Wirkstoff THC.
  • Die üblicherweise zum Verzehr genutzten Hanfsamen gehören zum Nutzhanf, also zu der Hanfart Cannabis sativa.
  • Diese Pflanze enthält, wenn überhaupt, nur sehr wenig THC- und wirkt deshalb nicht berauschend

.

Profitieren Sie von der hohen Nähr- und Vitalstoffdichte

Hanfsamen enthält unter anderem die
antioxidativ wirkenden Vitamin C und E.

Antioxidantien machen die freien Sauerstoffradikale unschädlich, die unsere Zellen angreifen und bei der Entstehung vieler Krankheiten, wie zB. Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, eine zentrale Rolle spielen.

Darüber hinaus nehmen Sie beim Verzehr von Hanfsamen über 20 verschiedene Aminosäuren zu sich.

Hierzu gehören beispielsweise Methionin und Cystein, welche unter anderem an der Vergiftung ihrer Körperzellen und der Enzymproduktion beteiligt sind.

.

Nutzen Sie Hanfsamen als Proteinquelle

In Hanfsamen enthalten sind auch die Proteine Edestin und Albumin, die beispielsweise zu Immunglobulinen weiter verwertet werden. Immunglobuline wiederum sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Immunabwehr und schützen also vor Infektionen.

.

.

Diese Lebensmittel
reinigen deinen gesamten Körper >>>

.

 

Diese Vorteile bieten Ihnen Hanfsamen

  • Schutz vor zellschädigenden Sauerstoffradikalen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schutz vor Entzündungen
  • Proteinquelle für Veganer, Vegetarier und Rohköstler
  • Unterstützung bei einer Diät
  • Gepflegte Haut, Haare und Nägel

.

Hanfsamen-in-Holzschüssel-620x330

 

.

FAZIT:

Hanfsamen sind ein wahres Multitalent mit Handfesten Vorteilen für Ihre Gesundheit!

Es spricht also vieles dafür, zu den reichhaltigen Samen zu greifen.

Regelmäßig konsumiert, gehören vielleicht auch Sie früher oder später zu den über 100-Jährigen dieser Welt. Und das bei bester Gesundheit und Vitalität!

Quelle: Food Inspector

Eine große Auswahl an Bio Hanfsamen
finden Sie hier auf AMAZON >>>


Super Food HANF
Eiweiße, essenzielle Fettsäuren, Mineralien, Antioxidantien und Aminosäuren – all das enthält Hanf in besonders hohen Konzentrationen. Hanfsamen, Hanföl und Hanfprotein sind wertvolle Nahrungsmittel, die Muskel- und Knochenaufbau, Immunsystem und Gehirnleistung unterstützen. Müsli, Brot, Crackern und Gebäck, Salat, Gemüse und Süßspeisen verleiht Hanf nicht nur ein angenehm nussiges Aroma, es wirkt auch ganz natürlich gesundheitsfördernd >>> hier weiter 


 

Hanf heilt

Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin

Hanf heilt nicht nur Krebs sondern kann auch bei chronischen Schmerzen, multipler Sklerose und Parkinson zu einer dramatischen Besserung führen. Dazu reichen oftmals kleinste Dosen, die bei den Anwendern keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken….

hier weiter >>>


OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Fit und schlank 
In seinem weltweiten Bestseller Weizenwampe hat Dr. William Davis darauf aufmerksam gemacht, dass in Weizen enthaltenes Gluten ein gesundheitsschädigender Dickmacher ist, und der Konsum von beliebten Nahrungsmitteln wie Brot, Pasta und Pizza u.a. das Krankheitsrisiko für Diabetes und Demenz erhöhen kann. Dabei ist eine glutenfreie Lebensweise so einfach!… hier weiter


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.