Hochsensible Kinder und sie als solche erkennen

20 Prozent der Kinder weltweit sind hochsensibel. Sie reagieren empfindsamer – rascher und intensiver – auf ihre Außenwelt. Diese gesteigerte Empfindsamkeit kann beispielsweise zu Schüchternheit, Ängsten, einer Außenseiterrolle oder auch Konzentrationsschwierigkeiten führen.

Auch auf körperliche Befindlichkeiten wird vermehrt reagiert. Hochsensible Kinder können zudem emotional extremer reagieren, Überreizung und Überforderung können ihr Verhalten dominieren. Die Eltern reagieren darauf oft hilflos und unsicher…weiter 

.

Seit sich Elaine N. Aron in den 90ern intensiv mit einem neuen Persönlichkeitsmuster auseinandersetzte, wurde über das Thema „Hochsensibilität“ viel berichtet.

Hochsensible Menschen sind dazu in der Lage, die Welt auf eine intimere, sensiblere und persönlichere Weise zu sehen – sie betrachten die Welt mit ihrem Herzen und auf eine tiefgründige Art.

.

.

Seitdem werden Kongresse darüber abgehalten, Bücher, Artikel, Zeitschriften veröffentlicht, in den sozialen Netzwerken gibt es Gruppen und es wurde sogar ein Film namens „Sensitive“ über dieses Thema gedreht. Man geht davon aus, dass etwa 20% der Weltbevölkerung diese Persönlichkeit besitzen, so fühlen und handeln. Auch wird viel darüber diskutiert, wie man hochsensible Kinder bestmöglich erziehen kann.

Ein Großteil dieser Menschen fühlt sich im Erwachsenenalter anders. Es ist so, als würde das Lied des Alltags für sie eine andere Melodie haben – süßer, schöner, aber auch gleichzeitig trauriger, was nur sie hören und und erkennen können.

Es war in den Neunzigern, als die Welt von „Hochsensibilität“ erfuhr und Millionen von Menschen wurde erst dann klar, dass sie ihre Kindheit, ihr Teenageralter und einen Teil ihres Erwachsenenalters so erlebten, ohne dass sie eigentlich wussten, wieso sie sich anders fühlten.

Aufgrund der vielen Informationen und der Beschäftigung mit dem Thema der Hochsensibilität ist es heutzutage wichtig, dass wir hochsensible Kinder identifizieren können. Die Erziehung ist im Allgemeinen keine einfache Aufgabe, und es wird noch schwieriger, wenn ein Kind sich bereits in sehr frühem Alter als „anders“  ansieht, hochsensibel ist.

Im Folgenden möchte ich dir einige einfache Strategien aufzeigen, damit dir das gelingt.

.

Hochsensible Kinder erleben die Welt differenzierter und zugleich intensiver als andere Kinder. Mit ihrer ganz eigenen Wesensart brauchen sie gezielte Unterstützung, damit sie sich respektiert und angenommen fühlen.

Der anerkannte Experte für Hochsensibilität, Rolf Sellin, hat mit seinem besonderen Ansatz bereits tausenden Hochsensiblen geholfen. Nun zeigt er Eltern, Erziehern und Lehrern, wie sie auf die speziellen Bedürfnisse hochsensibler Kinder eingehen können. Es geht vor allem darum, ihnen den notwendigen Schutz zu geben, sie zugleich aber auch zu fordern ... weiter 

Hochsensible Kinder als solche erkennen

Für manche Eltern können hochsensible Kinder schwierig erscheinen, weil sie sich viel beschweren und viel fragen. Doch in einer Schule fällt ein hochsensibles Kind nicht auf, ist weder problematisch, noch hat es die Möglichkeit, in einem Test über seine Fähigkeiten, Intuition und Sensibilität abgefragt zu werden.

  • Hochsensible Personen passen nicht wirklich in eine moderne Gesellschaft. Sie mögen keine Wettstreite, sofortiges Geschehen oder das Gerede der Massen
  • Hochsensiblen Kindern macht es Spaß, mit Sternen zu spielen, sich in der Musik zu verlieren, in der Einsamkeit zu schwelgen.

 

Es ist ebenfalls die Aufgabe der Eltern, die Charaktereigenschaften der Hochsensibilität bei Kindern zu erkennen. Es geht keinesfalls darum, ihre Verhaltensweisen zu korrigieren oder zu „normalisieren“. Jedoch müssen sie erkannt werden, um diesen Kindern helfen und sie verstehen zu können.

Die Handlungsweisen dieser Kinder müssen rechtzeitig verstanden werden, um ihnen Grundsätze zu vermitteln, damit sie wissen, woher dieses Gefühl der Unterschiedlichkeit kommt, mit dem sie sich Tag für Tag eventuell konfrontiert sehen. Sie werden dadurch verstehen, dass sie beispielsweise viel reifer als ihre Freunde sind und dass die Welt hin und wieder von einem extremen Egoismus überschattet und bestimmt wird.

.

.

Wir sollten sie leiten, beachten, mit ihnen kommunizieren, ihnen zuhören und ihnen unsere Unterstützung und unser Verständnis vermitteln. Doch bevor wir das tun können, ist es wichtig, dass wir hochsensible Kinder identifizieren und wissen, welche Eigenschaften sie definieren. Hier erkläre ich dir, welche das sind:

  • Hochsensibilität kommt auch bei physischer Sensibilität zum Ausdruck. Ihre Schmerzgrenze ist niedriger und sogar reibende Kleidung kann bei ihnen Schmerzen auslösen. Bei Babys äußert sich dies dadurch, dass sie häufig weinen, wenn sie laute Geräusche hören.
  • Hochsensible Kinder sind sehr reif für ihr Alter und so entstehen auch diese tiefgründigen Fragen.
  • Sie spüren wie sich Erwachsene fühlen. Sie nehmen ihre Ausdrücke und Gesten sehr intensiv wahr.
  • Diese persönliche Reife ist dafür verantwortlich, dass sie sich mit ihren Klassenkameraden nicht identifizieren können und sich anders fühlen.
  • Sie geben auf die kleinen Dinge des Alltags acht.
  • Uns sollte bewusst sein, dass „hochsensibel“ nicht gleich „introvertiert“ bedeutet.
  • Sie sind gern allein.
  • Sie haben eine Leidenschaft für Musik, Kunst, die Natur, etc.
  • Sie interessieren sich für soziale Probleme.
  • Sie fühlen sich leicht angegriffen und verletzt. Sie legen jedes Wort auf die Goldwaage oder fühlen sich durch eine falsche Handlungsweise zutiefst verletzt.

.

.

Die 3 Grundpfeiler bei der Erziehung
von hochsensiblen Kindern

Anders zu sein bedeutet, eine mächtige Waffe zu besitzen

Wir dürfen aus einem Kind nicht jemanden machen, der es eigentlich nicht ist, und noch weniger sollten wir versuchen, es zu „normalisieren“. Man muss es mit all seinen Charaktereigenschaften akzeptieren und ihm beibringen, dass es kein Übel ist, die Welt so intensiv zu fühlen, sondern eine Gabe. Die Welt hält einzigartige Dinge bereit, die nur es sehen kann. Zeige ihm, dass die Welt ein sicherer Ort ist. Wenn es sich in seiner Haut wohlfühlt, dann strahlt für es das Leben, weil es dieses ganz besondere Licht in sich trägt, es etwas Besonderes und besonders stark ist, um unglücklichen Situationen die Stirn zu bieten.

Stärke sein Selbstbewusstsein

Vermittle deinem Kind, dass du an es glaubst, räume ihm Autonomie dadurch ein, dass du es stärkst und ihm zeigst, dass du es wertschätzt. Gib ihm zu verstehen, dass ihm seine Fähigkeit alle Türen öffnen kann und dass in ihm viel Potenzial steckt. Hilf ihm dabei, dass es ein Gefühl von Wertschätzung für sich selbst entwickelt und stärke somit sein Selbstbewusstsein.

Bereite es auf das Unglück im Leben vor

Natürlich sind es noch Kinder, aber sie bekommen viel mehr vom Unglück mit, als wir denken und als wir selbst es tun. Respektlosigkeit, egoistisches Verhalten, Zurückweisung und schlechte Verhaltensweisen nehmen sie sehr stark wahr. Daran muss jeden Tag gearbeitet werden, und erleichtert wird uns dies durch die sogenannte emotionale Intelligenz:

Wenn andere nicht meiner Vorstellung nach handeln, bedeutet das nicht, dass sie mich nicht lieben oder mich nicht akzeptieren. Sie fühlen sich anders, was weder besser noch schlechter ist. Einfach nur anders.

Es ist wichtig, dass sie lernen, mit Frust, Traurigkeit und Enttäuschungen umzugehen.

Im Laufe ihres Lebens werden sie mehr als nur eine Enttäuschung erleben, sie werden leiden und all diese Gefühle werden sie überfordern. Daher müssen sie so früh wie möglich lernen, mit diesen Dimensionen umzugehen.

.

.

Wenn hochsensible Kinder ihr wahres Ich entdeckt haben, wird sich Tag für Tag immer mehr ein Gefühl von Gleichgewicht in ihrem Leben entwickeln.

Es sind sehr authentische, reife und glückliche Kinder, weil sie ihr Leben mit dem Herzen leben und ihr eigenes Licht sie erstrahlen lässt.

Lese-Empfehlung:

Mein Kind ist hochsensibel – was tun?

Wie Sie es verstehen, stärken und fördern >>>

Quelle: gedankenwelt –  gefunden bei liebeisstleben 

Hochsensible Kinder

‚Kinder eines neuen Zeitalters‘ werden sie genannt, ‚Menschen aus der Zukunft‘ oder ‚Vorboten eines grundlegenden Bewusstseinswandels‘. Ihre hochsensiblen Seelenqualitäten werden bereits im Säuglingsalter deutlich. Entweder sind es auffallend ruhige und zufriedene Kinder oder aber regelrechte Schreihälse. Die meisten hochsensiblen Kinder sind sehr intelligent, kreativ sowie freundlich und hilfsbereit, obwohl sie auch gut allein sein können….hier >>>


Hochsensibel – Was tun?

Fühlen Sie sich auch manchmal wie von einem anderen Stern? Einfach nicht gemacht für diese Welt? Dann gehören Sie vielleicht auch zu der Gruppe der hochsensiblen Menschen . Ein wertvoller Ratgeber und wertvolle Lebenshilfe für jeden hochsensiblen Menschen … hier >>>


Die Kinder des neuen Jahrtausends

In diesen Kindern schlummern  viele besondere Talente, die jedoch überwiegend durch falsche Religions- und Erziehungssysteme, aber auch durch Unachtsamkeit oder fehlende Kenntnis der Eltern übersehen oder gar verdrängt werden. Und das spannendste an dieser Tatsache ist, dass nicht nur die Anzahl der medial geborenen Kinder enorm steigt, sondern sich auch ihre Fähigkeiten verstärken….hier >>>


Was uns zur Vollkommenheit fehlt
Wir sehnen uns nach Vollkommenheit und suchen sie in der Partnerschaft. Wenn wir den Menschen betrachten, mit dem wir die wichtigste Beziehung leben oder gelebt haben, können wir herausfinden, was uns fehlt. Auch ohne astrologische Kenntnisse kann hier jeder erfahren, wie man eine Jungfrau bezaubert, sich mit einem Skorpion versöhnt und wieso sich die große Liebe oft als »Mogelpackung« erweist. .. hier weiter >>>


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


 Das Seelenrad des Lebens
Wer bin ich? Wozu lebe ich? Was ist mir wertvoll? Wie will ich leben? Mit Hilfe des Horoskoprads, dem Seelenrad des Lebens, können wir diesen Fragen nachgehen, unsere Stärken und Schwächen erforschen und unsere Potenziale entdecken… hier weiter

Die Spuren der Seele –
Was Auge, Hand und Fuß über uns verraten

An den Augen lassen sich wesentliche Aspekte des Gegenübers auf den ersten Blick erkennen. Die Hände zeigen unser Verhältnis zur Welt, und die Füße spiegeln unser Verständnis von uns selbst. Welche Charaktereigenschaften bringt ein Mensch mit? Welche Spuren hat das Leben hinterlassen? Und welche Potenziale liegen in ihm verborgen, die es zu verwirklichen gilt? mehr darüber erfahren Sie hier >>>

Gesund in sieben Tagen
Vitamin-D-Mangel ist weit verbreitet. Bleibt der Vitamin-D-Mangel lange Zeit bestehen, erhöht sich das Risiko für Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, Osteoporose, Diabetes, MS und Krebs. Eine schnelle Besserung und dauerhafte Heilung ist möglich – mehr erfahren Sie hier


Wie unser Verstand systematisch unterdrückt wird mit Aspartam, Jod, Fluor und Chlor, Glutamat und Aluminium >>>



Die Gesetze der ewigen Jugend

Alles über die Geheimnisse das Altern zu verzögern…
und vieles mehr…

Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung … hier entlang >>>!



Der innovative Haut-Regulator

Regulat® Skin Energy Mousse ist ein kostbarer Feuchtigkeitsschaum zur täglichen Körper- und Gesichtspflege.

Er enthält die einzigartige Kombination aus 30 Prozent Rechtsregulat® Bio Konzentrat und hochdosierter hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure.Der Feuchtigkeitsschaum verschönert normale, trockene bis extrem trockene, gereizte, anspruchsvolle und unreine Haut.

Er eignet sich zur therapiebegleitenden Hautpflege bei Neurodermitis, Psoriasis, Ekzemen oder zum Anti-Aging. Erhöht die Zellenergie ATP in jeder Hautzelle für ein nachhaltiges Anti-Aging.

Pflegt die Haut, reguliert Hautfeuchtigkeit und Fettgehalt. Hautschutz vor photo-oxidativem Stress und anderen Umwelteinflüssen und erhöht die Widerstandskraft und Regenerationsfähigkeit…hier >>>


Vital Magnesium-Öl 1000 ml >>>



Die Manipulation der Massen

Angst schwächt unser Urteilsvermögen und bringt uns dazu, Zustände hinzunehmen, gegen die wir uns normalerweise wehren würden. Insofern ist ein ängstlicher Mensch der ideale Staatsbürger. Kein Wunder, dass viele Mächtige in der Geschichte das Angstniveau der Bevölkerung nicht dem Zufall überließen. Neben Furcht vor Repressionen durch das System selbst, werden fleißig auch andere Angstgegner aufgebaut.

»Macht und Angst gehören in der politisch-gesellschaftlichen Welt eng zusammen. Macht bedeutet das Vermögen, seine Interessen gegen andere durchsetzen zu können und andere dem eigenen Willen zu unterwerfen. Macht hat also für den, der sie hat, viele Vorteile und für diejenigen, die ihr unterworfen sind, viele Nachteile…hier weiter >>>


Die Gesetze der ewigen Jugend

Alles über die Geheimnisse das Altern zu verzögern… und vieles mehr…

Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung …
hier entlang >>>

Gluten-Experte Dr. William Davis:

„Das in Weizen enthaltene Gluten ist ein gesundheitsschädigender Dickmacher.“

Brot, Pasta, Pizza können das Diabetes- und Demenz-Risiko erhöhen…
hier weiter >>>

 

 


Endlich gesund!
Spektakuläre Heilerfolge mit kaskadenfermentierten Enzymen!
Lesen Sie selbst! >>>

Schutz – und Viatlstoffe + Vitamin C

Rechtsregulat-Bio
ist ein einzigartiger Enzymaufschluss mit Aminosäuren, Di- Tri- und Oligopeptiden, Polyphenolen und Flavonoiden aus ökologischen angebauten Früchten, Nüssen und Gemüse.

Rechtsregulat-Bio
enthält natürliches Vitamin C, welches zu einem gesunden Energiestoffwechsel beiträgt und die normale Immunfunktion unterstützt.

Rechtsregulat-Bio
reduziert mit dem Nährstoff Vitamin C Müdigkeit und Erschöpfung.

Wenn Sie möchten, Rechtsregulat-Bio ist hier am günstigsten erhältlich >>>

Rechtsregulat-Bio im Sparpack gibt es hier >>>

Holen Sie sich hier im Buch weitere ausführliche Informationen und informieren Sie sich über die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Rechtsregulat – Sie werden begeistert sein >>> !!!

Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Anhand von 45 Fallstudien wird hier die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. Hier können Sie sich überzeugen, dass Hanföl z.B. bei Krebs, chronischen Schmerzen, Autismus und sozial unangepasstem Verhalten zu einer dramatischen Besserung führen kann. Oft reichen kleinste Dosen, die keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken. Eine Anleitung zeigt, wie das Hanföl gefahrlos und leicht destilliert werden kann. Man braucht dafür keine Laborausstattung und kein Expertenwissen… hier weiter >>>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.