Wie man Körperfett reduzieren und den Körper entgiften kann . . .

Unsere Vorfahren haben gewusst, welche Pflanzen unserem Körper guttun. Nicht nur, dass sie Heilpflanzen gekannt und genutzt haben, sondern auch die Pflanzen, die für verschiedene Belange des Lebens besonders geeignet sind. Dazu gehören zum Beispiel das Abnehmen oder Detox.

.

koerperfett-reduzieren-muskelaufbau

.

Leider ist dieses alte Wissen in Vergessenheit geraten und wir nutzen mittlerweile fast ausschließlich chemische Präparate.

Folgende Pflanzen sind sehr hilfreich wenn es um Fettabbau, das Ausscheiden von Schadstoffen und Entgiftung sowie die Beschleunigung des Stoffwechsels geht.




.

Coleus forskohlii

coleus-forskohlii

Diese Pflanze ist besonders bei Männern bekannt. Das liegt an Ihrer Eigenschaft den Testosteronspiegel im Körper anzuheben. Sie wirkt positiv auf die Schilddrüse und beschleunigt somit den Stoffwechsel. Zusätzlich ist sie sehr gut für die Immunität des Körpers.

Löwenzahn

loewenzahn

Viele nehmen diese Pflanze als Unkraut war. Dabei sind Ihre Eigenschaften äußerst positiv. Sie entgiftet den Körper von Schadstoffen und hilft beim Abnehmen. Außerdem reguliert Löwenzahn den Blutzuckerspiegel. Des Weiteren wirkt Löwenzahn entzündungshemmend.

Ginseng

ginseng

Ginseng hat eine sehr positive Wirkung auf unser Gehirn. Es hilf Ihnen Ihr Gedächtnis zu stärken. Aber außer dieser bemerkenswerten Eigenschaft beschleunigt Ginseng Ihren Stoffwechsel. Es kann Ihnen sogar einen richtigen Energieschub geben, fast wie ein Energie-Drink.

Guggul

guggul

Guggul wirkt auf die Schilddrüse und reguliert somit den Hormonspiegel in Ihrem Körper. Es verstärkt auch die Wahrnehmung und Ihre Reaktionen auf verschiedene Reize.

 

Gurmar (Gymnema sylvestre)

gurmar-gymnema-sylvestre

Die Blätter dieser Pflanzen stimulieren die Verdauung, sie blockieren aber auch kurzeitig den Geschmackssinn des Süßen. Mit diesen Blättern kann man die Gewohnheit Süßigkeiten zu essen, sehr wirksam bekämpfen.
Dazu entwässert diese Pflanze, wirkt entgiftend und ist ein natürliches Diuretikum.

 

Oregano

oregano

Oregano regt unsere Verdauung an und beeinflusst die Produktion des Glückshormons Serotonin. Es ist allgemein bekannt, dass schlechte Laune regelrechte Fressanfälle verursachen kann, so dass diese Pflanze Sie davor bewahren kann. Dazu wirkt Oregano entgiftend.




Minze

Minze Diese Pflanze entgiftet mit Leichtigkeit Ihren Körper. Dazu wirkt sie entwässernd. Sie ist aber auch gegen Stress sehr geeignet. Da Stress oft ein Grund für zu viel Essen ist, hilft sie auch, indem sie das Stresslevel absenkt.

 

Echter Salbei

Echter Salbei Diese Pflanze hilft sehr wirksam dabei, hohen Blutdruck zu senken und reguliert das Niveau von Kortisol. Hohe Kortisol-Werte bedingen das Zunehmen. Indem diese Pflanze das Kortisol-Level absenkt, verhindert sie Gewichts-Zunahme.

 

Zitronenmelisse

Gesunde Minze

Diese Pflanze reguliert das Niveau des Östrogens im Körper. Erhöhte Östrogen-Werte bewirken eine erhöhte Speicherung von Nahrung in Fettreserven.

Quelle: aktiv-mit-spass  




OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Fit und schlank 
In seinem weltweiten Bestseller Weizenwampe hat Dr. William Davis darauf aufmerksam gemacht, dass in Weizen enthaltenes Gluten ein gesundheitsschädigender Dickmacher ist, und der Konsum von beliebten Nahrungsmitteln wie Brot, Pasta und Pizza u.a. das Krankheitsrisiko für Diabetes und Demenz erhöhen kann. Dabei ist eine glutenfreie Lebensweise so einfach!… hier weiter


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.