Superfood – Pomelo

 

Ein recht witziger Name für eine tolle Frucht. Die Pomelo ist eine Kreuzung aus Pampelmuse und Grapefruit, welche als Geheimtipp unter den Zitrusfrüchten gilt. Die Pomelo ist sehr reich an Vitamin C. Sie wächst hauptsächlich in China, wird jedoch auch in Israel angebaut. Dank des feuchten Klimas und der fruchtbaren Erde werden die Pomelos in China sehr groß und süß. Geschmacklich hat sie gegenüber der Pampelmuse und Grapefruit, weitaus mehr als Mittelmaß zu bieten: Das Fleisch der Pomelo schmeckt säuerlich-süß und sehr erfrischend und bereichert die kalte Küche.

2011-12-04-Honig-Pomelo-04

.

Pomelo

.
Die Pomelo meist leicht daran zu erkennen, dass sie im Supermarkt in einem Netz verpackt ist. Die exotische Frucht hat eine birnenartige Form und bringt zwischen einem halben und zwei Kilogramm auf die Waage. Ihr Durchmesser kann bis zu 25 Zentimetern betragen.

Buoi_nguyen_trai_2 Die Schale der Pomelo ist hellgelb bis grünlich und sehr dick. Im Oktober, wenn die Pomelo-Saison beginnt, gibt es auch rosafarbene Früchte, sie stammen zumeist aus Israel. Weitere Hauptanbaugebiete der Pomelo sind Südafrika, Südostasien und China. Aus China werden vor allem die sogenannten ‚Honey Pomelos‘ importiert.

Vor dem Essen muss die Schale der Pomelo ebenso wie die weiße Haut im Inneren der Frucht entfernt werden. Um Pomelo zu schälen, geht man am besten wie bei einer Orange vor. Ist die Pomelo reif, schmeckt das Fruchtfleisch im Inneren süßlich, ansonsten kann es auch einen leicht säuerlichen Geschmack besitzen. Ob die Pomelo süß oder eher sauer schmeckt, kann ein Blick auf die Schale verraten: Ist diese leicht verschrumpelt, schmeckt die Frucht honigsüß.

Pomelos: Gesund und kalorienarm

Da die Pomelo kaum Kalorien hat, eignet sie sich perfekt für eine gesunde Zwischenmahlzeit. Je nachdem wie süß die exotische Frucht ist, haben 100 Gramm Pomelo zwischen 25 und 50 Kalorien. Bezüglich des Nährwerts ist vor allem der hohe Vitamin C-Anteil hervorzuheben: Pro 100 Gramm enthält eine Pomelo circa 41 Milligramm Vitamin C. Zudem weist sie große Mengen an Kalium, Magnesium und Phosphat auf. Positiv ist darüber hinaus auch noch der hohe Gehalt des Bitterstoffs Limonin, der die Darmtätigkeit anregt.

Ist die Pomelo erst geschält, kann die Frucht roh verzehrt werden: Sie eignet sich gut für Obstsalate oder auch für das morgendliche Müsli. Ebenso können sie zu Saft oder Brotaufstrichen verarbeitet werden. Wer es exotischer mag, kann sich auch einen Pomelo-Salat zaubern, wie er in der asiatischen Küche oft angeboten wird. 


Vorsicht geboten in Verbindung mit blutdrucksenkenden Medikamenten

Ähnlich wie bei der Grapefruit wird auch bei der Pomelo vor Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten gewarnt. Dass der Verzehr von Pomelos unerwünschte Folgen haben kann, ist vielen Menschen allerdings nicht bewusst. Zu den Inhaltsstoffen der Pomelo zählt auch der Bitterstoff Naringin, der im Körper zu Naringenin umgewandelt wird.

In Kombination mit anderen Inhaltsstoffen wirkt Naringenin blutdrucksenkend. Bei leicht erhöhtem Blutdruck wirkt sich der Verzehr einer Pomelo also zunächst positiv aus. In Verbindung mit blutdrucksenkenden Medikamenten kann der fruchtige Snack jedoch zu erheblichen Problemen führen, da es zu einem starken Blutdruckabfall kommen kann. Deswegen sollten Pomelos und Grapefruits nicht oder nur in geringen Mengen verspeist werden, wenn entsprechende Medikamente eingenommen werden.

Willst Du wissen, was Deine Füße über Dich verraten?
Sie spiegeln Körper, Verstand und Seele in der Fuß- und Zehenform
und den unterschiedlichsten Lebensspuren. Mehr dazu erfährst Du hier >>>

Die Abbauprodukte des Naringin sorgen im Körper dafür, dass ein bestimmtes Enzym in der Leber blockiert wird. Deshalb werden einige Medikamente im Körper langsamer abgebaut werden als gewöhnlich. Dadurch kann es zu verstärkten Wirkungen beziehungsweise Nebenwirkungen dieser Medikamente kommen. Wer gerne Pomelos isst, sollte vor einer Medikamenteneinnahme mögliche Nebenwirkungen mit einem Arzt abklären.

Pomelo schälen und aufschneiden

GuteKueche.at

Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen 

 Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Basis für einen gesunden Körper. Fasten im Ayurveda bedeutet eine gezielte Anregung des Verdauungsfeuers, um eine Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen zu erreichen. Mit Rezepten für die Fastentage, Anregungen für die Entlastungstage und die Aufbautage ist dieses Fastenprogramm alltagsbegleitend …hier mehr dazu>>>


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Dream Body

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Holistische Zahngesundheit

YogaÜbungen für die Zähne

MassageTechniken für gesunde Zähne

HeilMeditationen für die Zähne

WildkräuterTipps für gesunde Zähne

WildkräuterSmoothieRezepte für gesunde Zähne

BasisWissen „Ätherische Öle“ für gesunde Zähne




Ethik der Organtransplantation
Zahlreiche Menschen verdanken der Transplantationsmedizin das Leben oder die weitgehende Wiederherstellung ihrer Gesundheit. In der Öffentlichkeit wird die Organtransplantation gut geheißen. Dennoch bestehen in der Öffentlichkeit viele, vielleicht sogar wachsende Befürchtungen über den Mißbrauch dieser Therapieform: Es wird befürchtet, daß der Todeszeitpunkt zum Zweck der Organentnahme manipuliert wird, daß Organe ungerecht verteilt und Leichen „ausgeplündert“ werden…hier weiter >>>


Vom Wesen der Organe
Welche Konsequenzen eine Organspende für die Spenderin und den Spender beim Tod, nachtodlich und karmisch haben kann; entsprechend welche Auswirkungen man bei den Organempfängern während der Jahre mit neuem Organ und nachtodlich feststellen kann und welche karmische Verbindungen zwischen Organempfängern und Organspendern entstehen können. . . erfahren Sie hier >>>


Ein medizinischer Insider packt aus 

Wie Patienten und Ärzte täglich betrogen werden, welche unglaublichen Systeme dahinter stehen, wie Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen und wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist… erfahren Sie hier >>>


Organspende
Das Thema Organspende berühren Tod und Leben des Menschen existentiell.  Aber ist der Mensch wirklich tot, wenn man sein Gehirn für tot erklärt? Was geschieht wirklich, wenn man den Leib eines sogenannten Hirntoten öffnet und die Organe entnimmt? Wie sind die Vorgänge des Todes und die Organentnahme aus dem Blickwinkel der Seele zu beurteilen? mehr dazu hier >>>


Lass los. Mach dich frei. Öffne dich für Freude.
Entdecke ein uraltes Geheimnis neu !
>>>



Jede Seele plant ihren Weg
Warum durchleben viele Menschen leidvolle Erfahrungen wie Identitätskrisen, Verlust oder gar Missbrauch? Selbst hinter schwersten Schicksalen liegt ein verborgener Sinn, denn jede Seele plant ihren Weg vor der Geburt. Schmerzhafte oder traumatische Erfahrungen mögen uns erschüttern, aber auf der höchsten Ebene sind wir immer ganz. Wir sind das Licht – wir haben es nur vergessen… hier weiter >>>


Wenn Körper und Seele zueinander finden
»Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!« Altes Wissen mit modernen Methoden gepaart zeigt zeigt hier auf,  um Körper und Seele zu vereinen. .. hier weiter >>>


Hormonfrei & Sicher Verhüten >>>


Endlich wieder richtig gut schlafen!

„Sie können Ihre Schlafstörungen ganz sicher beenden,
sich Nachts endlich richtig erholen und wieder Kraft schöpfen, wenn Sie
jetzt richtig vorgehen.“


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.