Zitronenmelisse – der Gesundheits – und Schönheitshelfer

Schon im antiken Griechenland war die Zitronenmelisse als Heilpflanze hoch angesehen. Das ist nicht verwunderlich, denn diese Pflanze versteckt sich nicht.

Zwar sieht sie mit ihrem kleinen Blattwuchs recht unscheinbar aus, vermag aber mithilfe anderer Sinnesfreuden auf sich aufmerksam zu machen.

Wer Zitronenmelisse als reines Gewürz oder Genussmittel (z.B. Melissentee)
verwenden möchte, sollte auf frische Melissenblätter zurückgreifen.

Nur dann ist ein vollständiges Geschmackserlebnis gewährleistet, denn die getrocknete Zitronenmelisse verliert sehr schnell ihren himmlischen Duft.

Die wichtigen Heilstoffe bleiben den getrockneten Blättern jedoch erhalten.

.

zitronenmelisse-1

.

 

Aufgrund ihres anziehenden Zitronenduftes hat sich die melissa officinalis den Spitznamen Zitronenmelisse eingehandelt. Die Pflanze vermag aber noch mehr als nur einen betörenden Duft auszusenden, so hat die Zitronenmelisse seit jeher den Status einer Gewürz- und Arzneipflanze, mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten.

Und dabei ist die Zitronenmelisse keine botanische Exotenpflanze, das winterfeste Kraut gelingt in jedem Garten und kann sogar als Zimmerpflanze gehalten werden.

  • Die Zitronenmelisse hat zahlreiche positive Wirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheit. Nicht umsonst gehörte sie zu den Lieblingspflanze der bekannten Naturheilkundlerin Hildegard von Bingen.

.

zitronenmelisse-2

.


.

Zitronenmelisse – Der Anbau

Die Zitronenmelisse liebt lehmig-sandige Böden mit einem hohen Nährstoffgehalt. Wenn zusätzlich noch mineralhaltiger Kompost aufgetragen wird, hat die Melisse optimale Bodenverhältnisse. Aber auch unter nicht idealen Bedingungen ist ein Anbau mit guten Ergebnissen zu erzielen. Der Standort sollte direkt in der Sonne oder im Halbschatten sein.

Die Aussaat kann im Mai beginnen, wenn kein Bodenfrost mehr zu erwarten ist. Im ersten Jahr kann schon im August und September jeweils eine Ernte durch Schnitt erfolgen. Im darauf folgenden Jahr, kann in jedem warmen Monat ab Mai geerntet werden. Wer aber nicht auf auf den Zitronenmelisse verzichten möchte, darf sich auch regelmäßig an den frischen Blättern bedienen.

.

Zitronenmelisse - Der Anbau

,


 

.

Zitronenmelisse als Heilpflanze

Die melissa officinalis verfügt über eine Reihe von Wirkstoffen, die in der Lage sind, körperliche und seelische Leiden unterschiedlichster Art zu lindern. Die klassische Form der Zubereitung ist der Melissentee. Er wird insbesondere bei Problemen mit dem Verdauungssystem (Magen-Darm-Beschwerden) angesetzt, wirkt aber auch beruhigend und ist deshalb Mittel der Wahl bei Schlafstörungen und depressiven Verstimmungen.

Des weiteren können auch Extrakte aus der Zitronenmelisse gewonnen werden. Insbesondere (kostspielige) Ölauszüge scheinen eine gute Wirkung zu haben. Auch die Pharmaindustrie hat die Zitronenmelisse für sich entdeckt und vertreibt eine Creme gegen Lippenherpes (Herpes simplex) auf Basis der Melisse.

Bäder mit Blättern der Zitronenmelisse helfen außerdem gegen Entzündungen der Haut, sind aber auch ohne Beschwerden eine wohlriechende Entspannungskur.

Wirkungsweise der Zitronenmelisse Hauptsächlich findet Melisse bei folgenden gesundheitlichen Problemen Anwendung:

  • bei Stress und Depressionen
  • zur Linderung von Kopfschmerzen
  • zur Förderung eines ruhigen Schlafs
  • bei einer Überfunktion der Schilddrüse
  • gegen hohes Fieber
  • zur Linderung von Schwangerschaftsübelkeit
  • Menstruationskrämpfen
  • bei Herpes
  • zur Steigerung von Kreativität und Konzentrationsfähigkeit

Bevorzugt wird Zitronenmelisse als Tee oder Tinktur eingenommen.  Äußerlich angewendet lindert sie Juckreiz in Folge von Insektenstichen und wirkt wohltuend auf die Gesichtshaut.

.

zitronenmelisse-als-tee-oder-tinktur

.


.

Melissen-Tinktur

Sehr wahrscheinlich ist dir Klosterfrau Melissengeist ein Begriff, ein Arzneiprodukt, das neben anderen pflanzlichen Wirkstoffen auch ein Destillat aus Melissenblättern enthält. Aus getrockneten Melissenblättern und 30- bis 40-prozentigem Alkohol kannst du eine solche heilkräftige Tinktur ganz einfach selbst herstellen.

.

melissen-tinktur

.


.

Melissen-Salbe gegen Herpes

Eines der besten Mittel gegen Herpes ist die Salbe Lomaherpan mit Melissenextrakt. Die enthaltene Rosmarinsäure verhindert das Vermehren von Herpesviren während eines Ausbruchs. Die Kräfte der Zitronenmelisse kannst du auch in dieser selbstgemachten Salbe gegen Herpes nutzen.

.

zitronenmelisse-als-heilsalbe

.


Zitronenmelisse als Gewürz 

Die Zistronenmelisse als Gewürz und Genussmittel zu verwenden, hat eine lange Tradition. Deshalb gibt es auch eine Vielzahl von Rezepten. Vom klassischen Tee über Sirup, Pesto und Likör bis zum Gelee und darüber hinaus reicht die Vielzahl der Variationsmöglichkeiten. Hier zwei Beispiele für einfache aber schmackhafte Zubereitungen:

Zur Zubereitung von Speisen wird die Zitronenmelisse ausschließlich in rohem Zustand verwendet. So ist sie ein klassisches Gewürz für Obstsalat, Sirup, Eiscreme, Kompott und Sorbet, passt aber auch sehr gut in eine Salatvinaigrette oder in einen Kräuterdip.

Darüber hinaus eignet sie sich auch als aromatische Dekoration auf Torten und anderen Süßspeisen. Doch nicht nur in der Küche ist Melisse vielseitig verwendbar. Äußerlich angewendet verschafft sie Linderung bei Insektenstichen und unterstützt die Pflege deiner Gesichtshaut.

.

melisse

.


.

Insektenabwehr und

Soforthilfe bei Insektenstichen

Wenn dich im Garten eine Biene oder Wespe gestochen hat, zerreibe einige frische Melissenblätter und lege sie auf den Stich. Sehr bald hört der Schmerz auf und die Schwellung klingt ab. Auch gegen lästige Stechmücken sind die Blätter hilfreich. Auf der Haut verrieben, schreckt ihr intensiver Duft die Plagegeister ab.

.

biene-oder-wespe


 

.

Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Mediale Medizin >>>


OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Fit und schlank 
In seinem weltweiten Bestseller Weizenwampe hat Dr. William Davis darauf aufmerksam gemacht, dass in Weizen enthaltenes Gluten ein gesundheitsschädigender Dickmacher ist, und der Konsum von beliebten Nahrungsmitteln wie Brot, Pasta und Pizza u.a. das Krankheitsrisiko für Diabetes und Demenz erhöhen kann. Dabei ist eine glutenfreie Lebensweise so einfach!… hier weiter


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.