Schwarzkümmelöl – ein Allheilmittel für die Gesundheit

Schwarzkümmel zielt darauf ab, die Körperabläufe günstig zu aktivieren
und positiv zu beeinflussen. 

Durch gute Erfahrungen immer wieder in der alltäglichen Anwendung bestätigt, möchte man die ganz spezifischen Heilwirkungen des Schwarzkümmels und insbesondere seines Öls heute in der Naturheilkunde nicht mehr missen.

Schwarzkümmel ist ein Naturheilmittel par excellence. Seine Anwendungsgebiete reichen von der Hautpflege bis hin zur Behandlung von Erkrankungen der Haut sowie der Atemwege.

Dabei können durch seine „Zellhormone“ auch Allergien und Infektionskrankheiten wirksam behandelt werden. Kurz: Er gilt als hervorragender Stabilisator des Immunsystems – und das aufgrund des komplexen synergetischen Zusammenwirkens von mehr als 100 Inhaltsstoffen.  

Schwarzkümmel ist ein Gewürz, das derart vollgepackt ist mit heilsamen Substanzen, dass selbst Krebs, Bakterien, Viren, Diabetes, Entzündungen und weitere gesundheitliche Leiden keine Chance haben in seiner Gegenwart zu überleben.

Der sagenhafte Schwarzkümmel hat den historischen Ruf, ein „Allheilmittel“ gegen nahezu jedes gesundheitliche Problem zu sein… Die besten Heilanwendungen mit Schwarzkümmel,  immer kombiniert mit erprobten Rezepten und wertvollen Gesundheitstipps erfahren Sie Hier >>>

.

schwarzkümmel

.

Seit 2000 Jahren wird Schwarzkümmelöl verwendet

Wenn Du noch nie zuvor von echtem Schwarzkümmel (Nigella sativa) gehört haben solltest, liegt dies wohl  daran, dass dieses Gewürz in der westlichen Welt nahezu unbekannt ist. Und das obgleich der Schwarzkümmel bereits seit mehr als 2000 Jahren als Gewürz und als natürliches Heilmittel Einsatz findet.

Und wenn Du nun Deinen gesundheitlichen Problemen mit natürlichen Mitteln begegnen möchtest, solltest Du einmal ernsthaft darüber nachdenken, welchen Nutzen Schwarzkümmel für Dich haben könnte.

Die tollen Eigenschaften des Öls

Seit Mitte der sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts  wurden zahlreiche wissenschaftliche Studien veröffentlicht, die sich mit  Schwarzkümmel befasst haben.

Die Untersuchungen belegen genau das, was vorderasiatische und auch nordafrikanische Kulturen seit Jahrtausenden wussten:

Der Echte Schwarzkümmel ist ein äußerst wirksames Allheilmittel.

.

schwarzkuemmeloel

.

Die zahlreichen positiven Eigenschaften, die Schwarzkümmel seit 2000 Jahren nachgesagt werden, hier im Überblick:

  • schmerzbekämpfend
  • entzündungshemmend
  • antibakteriell
  • antiviral
  • antifungal
  • antidiabetisch
  • Insulin sensibilisierend
  • Interferon induzierend
  • schützt die Leber
  • schützt die Nieren
  • hemmt den Tumor Nekrose-Faktor Alpha

Viele Einsatzmöglichkeiten für Schwarzkümmelöl

Ganz konkret erwies sich Schwarzkümmel als deutlich schmerzlindernd bei jenen Anwendern, die wegen einer Pharyngitis behandelt wurden.

Es lindert zudem Symptome allergischer Rhinitis (Entzündung der Nasenschleimhaut), bekämpft Infektionen, hilft bei der Behandlung des Typ-2-Diabetes, lindert Asthma-Symptome ab, senkt sogar den Blutdruck und kann überdies Pilz- und Candidiasisbefall beseitigen.

.

schwarzkümmel öl

.

Schwarzkümmelöl und Krebs

Untersuchungen haben desweiteren gezeigt, dass die regelmäßige Einnahme von Schwarzkümmelöl das Wachstum und die Ausbreitung von Darmkrebszellen verhindern könne. ( Bitte reden Sie mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker über Schwarzkümmelöl )

Zudem würde Schwarzkümmelöl grundsätzlich bei der Stimulation der Knochenmarksproduktion und des Immunsystems helfen.

Tägliche Verwendung

Da Schwarzkümmel einen würzigen, leicht nussigen Geschmack aufweist, kann man ihn entweder gemahlen oder auch gekörnt über Salate und andere Speisen streuen. Das Schwarzkümmelöl kann zum Verfeinern von Salatdressings, Soßen  und weitern Gerichten verwendet werden.

Schwarzkümmelpulver ergibt, wenn man es mit Wasser mischt eine gelartige Substanz, welche jener ähnelt, die dann entsteht, wenn man Wasser mit Chia-Samen vermengt. Dieses Gel kann nicht nur getrunken werden, sondern auch als Eier-Ersatz für die Zubereitung gluten- und mehlfreier Backwaren dienen.

Zur allgemeinen  Stärkung des Immunsystems empfiehlt es sich, jeden Tag etwa eine Stunde vor dem Frühstück einen Teelöffel des Schwarzkümmelöls einzunehmen. Wer den intensiven Geschmack etwas abzumildern möchte kann das Öl mit Honig mischen oder in einen frisch gepressten Saft geben.

Auch als begleitende Maßnahme bei einer Autoimmunerkrankung oder während einer Krebstherapie oder sollte der Patient 3 x täglich 1 TL Schwarzkümmelöl einnehmen. ( Bitte reden Sie mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker über Schwarzkümmelöl )

.

schwarzkümmel

Qualität

Die Qualität des Schwarzkümmels ist natürlich von größter Wichtigkeit. Es sollte  ausschließlich hochwertiges, kaltgepresstes Öl aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet werden.

WICHTIG: Wenn Sie sich in therapeutischer Behandlung befinden, sollten Sie Schwarzkümmelöl immer nur nach  Absprache mit Ihrem Therapeuten anwenden.




Quelle: lebe-liebe-lache 

OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Fit und schlank 
In seinem weltweiten Bestseller Weizenwampe hat Dr. William Davis darauf aufmerksam gemacht, dass in Weizen enthaltenes Gluten ein gesundheitsschädigender Dickmacher ist, und der Konsum von beliebten Nahrungsmitteln wie Brot, Pasta und Pizza u.a. das Krankheitsrisiko für Diabetes und Demenz erhöhen kann. Dabei ist eine glutenfreie Lebensweise so einfach!… hier weiter


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.