Sommergrippe – Hustensaft selbstgemacht

Ein einfaches Rezept für einen selbst gemachten Thymiansirup. Dieser ist ein wahrer Hustenkiller und schmeckt außerdem noch sehr lecker.

Thymian ist sehr gut verträglich und wirkt schleim- und krampflösend in den Bronchien.

Deshalb ist er gerade bei verschleimten Atemwegen und schleimigen Husten gut einsetzbar. Um einen Hustensirup herzustellen, nimmt man am besten frischen Thymian. Hat man z.B. einen Thymianstrauch als Gewürzstrauch in der Küche, kann man diesen auch im Winter gut verwenden.

Alternativ eignet sich natürlich auch der getrocknete Thymian, den man entweder vom Eigenanbau im Sommer, oder auch in Kräuterläden, Reformhäusern und Apotheken erhält.




.

Thymian_schneiden (1)

.

Zutaten:

40 g frischen oder 30 g getrockneten Thymian (alternativ kann man auch Quendel verwenden)
100 g Weingeist (96% Alkohol – der Alkohol verschwindet beim Aufkochen)
250 ml Wasser
250 g Zucker (wir haben braunen Zucker verwendet)
50 g Honig

Zuerst der Auszug…

In einem ersten Schritt gibt man den zerkleinerten Thymian in ein Glas, welches mindestens 300 ml Flüssigkeit fasst. Man gießt dieses mit dem Weingeist und dem Wasser auf und lässt das Ganze einige Tage bei Zimmertemperatur stehen.

Die 40% Alkohol/Wassermischung ist ideal, um die wirksamen Inhaltsstoffe der Pflanze herauszulösen. Man könnte natürlich auch den Thymian als konzentrierten Teeauszug zubereiten, allerdings würden sich dabei weniger Inhaltsstoffe (vor allem weniger vom ätherischen Öl) lösen.

.

Thymian (1)

.

…dann den Sirup

Dann wird abfiltriert und die gewonnene Lösung in einem Topf gemeinsam mit dem Zucker und dem Honig aufgekocht. Das Mischungsverhältnis von Zucker zu Wasser sollte dabei mindestens 1:1 sein, um eine minimale Haltbarkeit von 6 Monaten (im Kühlschrank gelagert) zu erreichen.

Beträgt das Mischungsverhältnis 1:1,5, kann die Haltbarkeit eines Sirups sogar auf bis zu einem Jahr erhöht werden.
Sobald der Zucker vollstängig geschmolzen ist, wird der Sirup noch heiß in mehrere kleinere Fläschchen abgefüllt.

Bei Husten kann man hiervon als Erwachsener 3-5 x täglich einen Teelöffel einnehmen.

Bessern sich die Symptome jedoch nicht innerhalb weniger Tage, sollte ein Arzt aufgesucht werden.




 Quelle: krautundwurzel

Adaptogene in der medizinischen Kräuterheilkunde


Natürliche Antibiotika 

Durch den häufigen Einsatz von Antibiotika haben viele Keime Resistenzen gegen diese gebildet, was im Fall von Infektionen gefährlich werden kann, da dann die Antibiotika nicht mehr wirken. Doch die Natur besitzt ihre eigenen, nebenwirkungsfreien Antibiotika. Viele Pflanzen, ätherische Öle und Lebensmittel wirken, richtig eingesetzt, antibiotisch und werden darum als natürliche Antibiotika bezeichnet.die besten natürlichen Antibiotika finden Sie hier >>>


Sonderausgabe: Heilende Pflanzen  Natürliche Heilweisen  Moderne Ethnomedizin

Neue Pflanzenheilkunde: Das verkannte Potenzial der Heilpflanzen

  • Wiederkehr des Ahnenwissens: Über die uns innewohnenden Fähigkeiten
  • Mit Kräutern in Resonanz: Interview mit dem Ethnobotaniker
  • Plädoyer für eine verpönte Pflanze: Hanf – Heilung durch einen uralten Verbündeten
  • Das pflanzliche Skalpell: Indianische Kräutersalbe beseitigt Hautkrebs
  • Anthroposophische Medizin: Wissenschaft und Intuition
  • Spagyrik: Wandlungsprozesse anregen mit der alchemistischen Heilweise
  • 80 Jahre Bachblüten: Pure Heilenergie der Pflanzen
  • Aura-Soma: Farben und Düfte für Körper und Seele
  • Volle Wirkung mit 100-prozentig reinen Essenzen: Aromatherapie für Körper, Geist und Seele
  • Orthomolekulare Therapie: Effektive Hilfe mit hochdosierten       Nährstoffen
  • Kreative Homöopathie: Eine moderne Form der klassischen Lehre
  • Das Periodensystem der Homöopathie: Die neue Quantenmedizin
  • Tibetische Medizin: Heilen mit Blick auf die Natur des Geistes
  • Medizin der Natur: Indianische Heilpflanzen

Übersäuerung, Krank ohne Grund?

Durch einseitige Ernährung und eine Lebensweise, in der Stress, Alkohol Fast Food und Koffein eine große Rolle und Sport und Bewegung nur eine kleine Rolle spielen, wird unser Körper stark in Mitleidenschaft gezogen.Wie Übersäuerung messbar wird und wie man sich gesund isst.erfahren Sie hier


Gesundes Gleichgewicht durch basische Ernährung

Basische Ernährung versorgt den Menschen mit basischen Mineralstoffen, sowie mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die der Körper benötigt, um in sein gesundes Gleichgewicht zu gelangen.  so dass in allen Körperbereichen wieder der richtige und gesunde pH-Wert entstehen kann.hier weiter


STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses

Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Tröpfchen für Tröpfchen die Wellness der Natur
Eine sorgfältig abgestimmte Mischung aus 21 Kräuterölen führt zu optimaler Entspannung. Die Öle sind nach Art und Menge einander so zugeordnet, dass sie sich optimal entfalten können! Gerade in unserer heutigen Zeit wird es immer wichtiger, seine Lebensqualität zu erhalten. Zum Einreiben, Einatmen, als Mundspülung oder als Badezusatz… hier >>>


Instinktbasierte Medizin
– ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier>>>


Hanf heilt

Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin

Hanf heilt nicht nur Krebs sondern kann auch bei chronischen Schmerzen, multipler Sklerose und Parkinson zu einer dramatischen Besserung führen. Dazu reichen oftmals kleinste Dosen, die bei den Anwendern keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken…. hier weiter >>>


 

Medizinskandal Krebs


Weizengrassaft – Medizin für ein neues Zeitalter

Weizengras ist ein starkes natürliches Entgiftungsmittel. Es liefert hohe Mengen an Chlorophyll, unterstützt die Funktion der Leber und verbessert die Sauerstoffversorgung im Körper. Alles über das Superfood Weizengras…finden Sie hier>>>


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter


Medizinskandal Krebs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.