EU-Realität – Patente auf LEBEN

Als das Europäische Patentamt (EPA) erstmals zwei Pflanzenzüchtungen patentierte, wurde in der EU mit einer Politik begonnen, gegen die nun von vielen Seiten Sturm gelaufen wird.  Wenn Tiere und Pflanzen – also Leben – patentiert werden können, bewirke das, dass die großen Konzerne, die den internationalen Saatgutmarkt schon jetzt kontrollieren, noch stärker werden, warnen Kritiker. „Kleinbauern werden zu Lizenzgebühren gezwungen, […]

Read more

MONSANTO’s Glyphosat – EU-Grenzwert 200 mal höher als in Taiwan!

Was bewirken die Chemikalien von Monsanto und Bayer usw.  Bei tausenden von neu erfundenen Chemikalien werden nicht einmal die Produzenten eine Antwort darauf geben können und schon garnicht auf die Wechselwirkung der Chemie unter einander.  Eines ist jedoch sicher, alles landet letztlich im Grundwasser ! . .  Glyphosat ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Unkrautvernichtungsmittel (Herbizid). Es gibt viele Stoffe, […]

Read more

Monokulturen und Pestizide : Wie ein Dorf sich gegen Glyphosat und Co. zur Wehr setzte

Ein kleines Dorf in Südtirol wehrt sich: In Mals gelang 2014 die europaweit erste erfolgreiche Volksabstimmung gegen den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft – 2377 Malser wollen kein Gift mehr in ihrem Dorf. Der Film „Das Wunder von Mals“ zeigt: Widerstand ist eben doch nicht zwecklos. . . Seit dem Ende der Nullerjahre verschandelt der konventionelle Apfelanbau mehr und […]

Read more