Wie unser Verstand systematisch unterdrückt wird mit Aspartam, Jod, Fluor und Chlor, Glutamat und Aluminium

Wir nehmen täglich Stoffe, hauptsächlich über die Nahrung und Trinkwasser auf, die in unserem Körper Schäden verursachen. Diese Schäden sind wissenschaftlich nachgewiesen.

Dieses Wissen wird aber tot geredet, unterdrückt oder der Verbraucher durch Falschinformationen verunsichert.

Die nachfolgende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf absolute Gültigkeit. Diese Information soll Sie zum Nachdenken und zu eigenen Nachforschungen anregen.

Aspartam:

Ist ein Süßstoff, welcher als „Zuckerersatz“ Verwendung findet. In vielen Fertiggerichten enthalten oder als Kaffeesüße unter den Namen „Nutra-Sweet“, „Equal“, „Aminosweet“ erhältlich.

Aspartam ist eine der gefährlichsten Substanzen, die jemals als „Lebensmittel auf die Menschheit losgelassen worden ist. Warum?

Aspartam (E951) ist chemisch L-Aspartyl-L-Phenylalaninmethylester aus welchem bei der Verdauung durch Chymotrypsin Methanol freigesetzt wird.

Der ADI (Acceptable Daily In-Take -Tägliche akzeptable Dosis) von Methanol ist 7,8 mg/Tag.

  • Ein Liter mit Aspartam gesüßtes Getränk, wie z.B. Cola light enthält ca. 56 mg Methanol (im Aspartam).

Symptome einer Methanol-Vergiftung sind: 

Kopfschmerzen, Ohrensausen, Übelkeit, Beschwerden den Verdauungstraktes, Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnislücken, Taubheit, Verhaltensstörungen(ADS, Hyperaktivität) und Neuritis.

Nimmt man hyperaktiven Kindern die tägliche Dosis Aspartam, verbessert sich die Symptomatik innerhalb einer Woche um 30%!

Bei Konsum über Jahre können Krankheiten wie Multiple Sklerose oder Alzheimer Demenz bis hin zum Gehirntumor (in Tierversuchen nachgewiesen) entstehen.

Lesen Sie dazu auch: 

Jod

Durch die gesetzlich vorgeschriebene Jodierung, vor allem von Brot sind viele Nahrungsmittel mit zu viel Jod belastet. 

Überjodierung ( und zusätzliches Jodsalz ) führt nicht sofort, aber über Jahre schleichend zu schweren Krankheitsbildern wie:

Jodallergie, Jodasthma, Schilddrüsenüberfunktion, Morbus Hashimoto, Osteoporose, Herzrhythmusstörungen, schwere Depressionen, Schlafstörungen, Ruhelosigkeit, Sehstörungen, Impotenz, Nierenkoliken, Haarausfall, Schweißausbrüche, Magersucht usw.

Jodid wirkt im Magen als Reaktionsbeschleuniger von Nitrosaminen (6-fach schnellere Bildung) und unterstützt somit indirekt die Entstehung von Krebs. Japan ist das Land mit dem höchsten Jodvorkommen der Welt, deshalb die hohe Schilddrüsen-Krebsrate von 25%. Die Krebsrate in anderen Ländern nimmt in dem Maße ab, in dem ihre Jodzufuhr geringer ist.

Mit anderen Worten: Weniger Jod, weniger Krebs

Lesen Sie dazu auch:

Fluor und Chlor

Wissenschaftler der Harvard-Universität und der US-Umweltschutzbehörde, sowie zahlreiche andere Forschungsbeauftragte haben schon in den 90er Jahren aufgezeigt, dass die Fluoridbehandlung des Trinkwassers Gehirnschäden und andere körperlichen Schäden hervorrufen kann und so Abnormitäten wie die folgenden hervorruft:

ADHS, Hyperaktivität oder Passivitätsstörung(Autismus) – je nachdem, ob die Aussetzung pre-oder postnatal ist, Alzheimer´sche Krankheiten oder seniler Schwachsinn, das Absterben von Gehirnzellen, die direkt in den Entscheidungsprozess verwickelt sind, gesprungene, angefressene und spröde Zähne und Knochen, ganz zu schweigen von eine potentielle Hauptursache der Osteoporose, Reduktion der Intelligenz und zunehmende Lernunfähigkeit.

Wobei gerade Kindern zur Kariesprophylaxe Fluor-Präparate verschrieben werden.

Belgien hat solche Präparate im freien Verkauf gesetzlich verboten!

Lesen Sie dazu auch:

Glutamat

Ist ein Überträger von Nervenimpulsen im Gehirn, in höherer Konzentration aber auch ein Nervengift.

Langandauernde Aufnahme von Glutamat zerstört auf lange Sicht Nervenzellen und damit die Verstandesleistungen. 

Monosodiumglutamat (MSG) wird vielen Fertiggerichten als Geschmacksverstärker zugesetzt, um mangelnde Qualität auszugleichen. Durch MSG ausgelöste Fehlsteuerung der Nervenimpulse wird auch das Sättigungsgefühl beeinflusst. In der Tiermast wird Glutamat als wirkungsvolles Mastmittel eingesetzt.

Glutamat macht dick!

Bei Kindern ist die Blut-Hirn-Schranke noch durchlässiger als bei Erwachsenen. Bei ihnen dringen Schdstoffe wesentlich leichter in das Gehirn ein und können Magenschmerzen, Bluthochdruck, Migräne oder aber ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) auslösen.

Lesen Sie dazu auch:

Aluminium

Bei histologischen Untersuchungen von verstorbenen Patienten mit Alzheimer´sche Krankheit finden sich typische Eiweißablagerungen im Gehirn. Gleichzeitig fand man aber auch hohe Konzentrationen an Aluminium.

Neben der nachgewiesenen genetischen Disposition sind es vor allem Umweltfaktoren, die diese Krankheit ausbrechen lassen. Saurer Regen löst mehr Aluminium aus dem Boden, besonders wenn wenig Calzium und Magnesium vorhanden ist.

In Regionen mit solchem Trinkwasser sind die Alzheimererkrankungen deutlich höher als im Durchschnitt. Eindeutige Beweise dafür, dass zu viel Aluminium im Trinkwasser das Erinnerungsvermögen beeinträchtigen kann, wurden bereits 1988 erbracht.

Ein Zwischenfall im Wasserwerk in Camelford in Cornwell (England), führte dazu, dass die Bevölkerung dort Wasser mit enorm erhöhten Aluminiumsulfatwerten trank. Gedächtnisverlust war ein sehr verbreitetes Leiden unter den Menschen, die dieses kontaminierte Wasser tranken.

Aluminiumsulfat ist als Antiflockungsmittel bei der Wasseraufbereitung zugelassen!

Viele Dosen und Verpackungen von Fertignahrung enthalten Aluminium. Je saurer der Inhalt, desto mehr Aluminium wird freigesetzt. Auch die Aufnahme über die Haut durch aluminiumsalzhaltige Deo-Roller ist nachgewiesen. 

Selbst dem normalen Tafelsalz werden Aluminiumsalze als Rieselhilfen zugesetzt. Somit ist die tägliche Aluminiumdosis sicher gestellt.

Lesen Sie dazu auch:

Lösungsvorschläge:

Verwenden Sie Meer- oder Kristallsalz ohne Zusätze, z.B hier >>>

Vermeiden Sie konsequent Aspartam und Geschmacksverstärker
Fast alle Kaugummis enthalten Aspartam! Hier Kaugummis ohne Aspartam >>>

Verwenden Sie Zahnpasta ohne Fluor z.B.hier >>>

Filtern Sie Ihr Wasser z.B hier >>>
und setzen Sie ein Implosionsgerät zur Wasserbehandlung ein

Hinterfragen Sie die Aussagen von Werbetexten, Wissenschaftlern und Politikern!

Neues Informationsblatt der Deutschen Alzheimer Gesellschaft: Alle 100 Sekunden erkrankt in Deutschland ein Mensch an Demenz >>>

Quelle: wasser-loewe.com – gefunden bei liebeisstleben – das Gesundmagazin bedankt sich!

Die Manipulation der Massen

Angst schwächt unser Urteilsvermögen und bringt uns dazu, Zustände hinzunehmen, gegen die wir uns normalerweise wehren würden. Insofern ist ein ängstlicher Mensch der ideale Staatsbürger. Kein Wunder, dass viele Mächtige in der Geschichte das Angstniveau der Bevölkerung nicht dem Zufall überließen. Neben Furcht vor Repressionen durch das System selbst, werden fleißig auch andere Angstgegner aufgebaut.

»Macht und Angst gehören in der politisch-gesellschaftlichen Welt eng zusammen. Macht bedeutet das Vermögen, seine Interessen gegen andere durchsetzen zu können und andere dem eigenen Willen zu unterwerfen. Macht hat also für den, der sie hat, viele Vorteile und für diejenigen, die ihr unterworfen sind, viele Nachteile…hier weiter >>>


 

Die Gesetze der ewigen Jugend

Alles über die Geheimnisse das Altern zu verzögern… und vieles mehr…

Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung …
hier entlang >>>

Gluten-Experte Dr. William Davis:

„Das in Weizen enthaltene Gluten ist ein gesundheitsschädigender Dickmacher.“

Brot, Pasta, Pizza können das Diabetes- und Demenz-Risiko erhöhen…
hier weiter >>>

Google hat sich mit Big Pharma zu einem eigenen Pharmaunternehmen zusammengeschlossen.

Das letzte Google-Suchmaschinen-Update ging weltweit extrem gegen alternative Gesundheits-Seiten wie auch gegen das“GM – das Gesundmagazin“ vor und verbannte diese aus der Suchmaschine.

Die alternativen Webseiten zum Thema Gesundheit, wurden bewusst von Google abgestraft und in den Suchergebnissen nicht mehr berücksichtigt. Somit werden die alternativen Seiten, wenn überhaupt, bei einer Suche eines Patienten, z.B zur Chemotherapie oder zur Impfkritik, in der Google-Suche nirgendwo mehr angezeigt.

Eine objektive Information zu alternativen Heilmethoden bei Krankheiten oder gar zu Reizthemen in der Medizin, wird dadurch für den Patienten fast unmöglich. Denn, Google präsentiert dem Suchenden was die „Big-Pharma“ möchte und das ist gewiss nicht immer zum Besten für Sie!

In Deutschland bekam neben dem „GesundMagazin„, das „Zentrum-für-Gesundheit“ und in den USA die Plattform für Nahrungsergänzung,“Natural-News„, die Zensur durch Google, getarnt als Suchmaschinen-UP-Date, heftig zu spüren.

Die einfachste Möglichkeit, die Zensur bei Google zum Thema Gesundheit zu umgehen ist, sich direkt auf den „Alternativen Gesundheits-Portalen“ für die Newsletter anzumelden – Hier können Sie sich eintragen >>>


Endlich gesund!
Spektakuläre Heilerfolge mit kaskadenfermentierten Enzymen!
Lesen Sie selbst! >>>

Schutz – und Viatlstoffe + Vitamin C

Rechtsregulat-Bio
ist ein einzigartiger Enzymaufschluss mit Aminosäuren, Di- Tri- und Oligopeptiden, Polyphenolen und Flavonoiden aus ökologischen angebauten Früchten, Nüssen und Gemüse.

Rechtsregulat-Bio
enthält natürliches Vitamin C, welches zu einem gesunden Energiestoffwechsel beiträgt und die normale Immunfunktion unterstützt.

Rechtsregulat-Bio
reduziert mit dem Nährstoff Vitamin C Müdigkeit und Erschöpfung.

Wenn Sie möchten, Rechtsregulat-Bio ist hier am günstigsten erhältlich >>>

Rechtsregulat-Bio im Sparpack gibt es hier >>>

Holen Sie sich hier im Buch weitere ausführliche Informationen und informieren Sie sich über die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Rechtsregulat – Sie werden begeistert sein >>> !!!

Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!>>> Hier weiter >>>


Anhand von 45 Fallstudien wird hier die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. Hier können Sie sich überzeugen, dass Hanföl z.B. bei Krebs, chronischen Schmerzen, Autismus und sozial unangepasstem Verhalten zu einer dramatischen Besserung führen kann. Oft reichen kleinste Dosen, die keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken. Eine Anleitung zeigt, wie das Hanföl gefahrlos und leicht destilliert werden kann. Man braucht dafür keine Laborausstattung und kein Expertenwissen… hier weiter >>>

Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Ihr persönlicher
Gesundheitskompass

.


Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. .. hier weiter >>>


Hanf heilt

Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin

Hanf heilt nicht nur Krebs sondern kann auch bei chronischen Schmerzen, multipler Sklerose und Parkinson zu einer dramatischen Besserung führen. Dazu reichen oftmals kleinste Dosen, die bei den Anwendern keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken…. hier weiter >>>



Zaubertrank als Jungbrunnen für die Zellen

Liposomales Vitamin C ist das beste was unserem Körper passieren kann. Liposomal verkapseltes Vitamin C kann man mit einfachen Mitteln und wenig Zutaten in der Küche selbst frisch herstellen. Und das für sehr wenig Geld und ohne großen Aufwand. Das Rezept und wertvolle Information über die Heilkraft findet ihr hier >>>





DMSO

Das Superheilmittel, das die Medizin revolutionieren kann

 

Trotz vieler Belege und Studien für seine Wirksamkeit ist DMSO fast gänzlich aus dem Bewusstsein der meisten Ärzte und der Pharmaindustrie verschwunden.

Doch das völlig zu Unrecht! >>> Hier weiter >>>

DMSO stärkt das Immunsystem, stoppt das Wachstum schädlicher Bakterien, hat eine pilzhemmende Wirkung, reduziert Schwellungen, löst Vernarbungen und hilft bei allen Entzündungen sowie Schmerzen in den Gelenken – Mehr Informationen hier >>>

99,9 % reines DMSO – HIER >>>

Weitere Infos zu DMSO findet ihr beim Gesundmagazin.eu >>>Hier>>>.


+++ Der besondere Tipp! +++

Psychologische Symbolsprache

der Nahrungsmittel


Heilkräuter und Zauberpflanzen >>>


.

Russische-Heiltechniken
das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden…weiter


Das Grundübel aller Krankheiten

„Die Übersäuerung des Körpers ist das Grundübel aller Krankheiten!“ (Paracelsus)

Und in der Tat liegt bei sämtlichen Erkrankungen parallel eine Übersäuerung des Organismus vor! Je schneller man eine Übersäuerung beseitigt, desto schneller wird man gesund – hier weiter >>>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.